Wir präsentieren: Unsere besten Rezepte für den Thermomix – Unser erstes Kochbuch

Am 09.03.2017 war es soweit… Einer unserer Wünsche und Träume wurde erfüllt und unser erstes Kochbuch erschien im Handel. Wir wollen euch gerne ein paar Dinge zur Entstehung erzählen und so ganz nebenbei verlosen wir auch noch 3 signierte Exemplare!

kochbuch_8
Als wir vor drei Jahren unseren Foodblog gestartet haben, wollten wir einfach nur unsere Rezepte mit euch teilen und haben gehofft, dass wir den einen oder anderen Menschen damit erreichen können. Zu dieser Zeit hätten wir wirklich NIEMALS erahnt, wie sich dieses Abenteuer für uns entwickelt.

Nach gut einem Jahr und vielen tollen Lesern, die uns Woche für Woche folgten, hat sich irgendwann der Wunsch oder vielmehr Traum entwickelt, ein Kochbuch zu schrieben. Es war eigentlich mehr eine Spinnerei, weil wir uns selber dachten… Ach komm, ein Kochbuch, das schreiben Köche oder Stars, aber nicht zwei kleine Foodblogger, die aus Freude an ihrem Hobby Rezepte veröffentlichen. Das war für uns utopisch und wir haben zwar immer wieder davon geträumt, dieses Ziel aber irgendwie niemals explizit verfolgt. Es war einfach zu weit entfernt…

Bis… ja bis Mitte Juni 2016 eine Email der Verlagsgruppe Random House bei uns eintrudelte. Um genau zu sein, eine Email von Anja aus dem Bassermann Verlag. Diese E-Mail hatte den recht eindeutigen Betreff: „Anfrage wegen einer Autorentätigkeit“. Im ersten Augenblick dachte ich an Spam oder irgendjemand versucht uns zu ärgern. Ich habe die Mail in den gedanklichen Spamordner geschoben und mir gedacht, kann man ja mal lesen, wenn man Zeit hat. Ich hatte zwar eigentlich keine Zeit, musste wenige Minuten später aber trotzdem reinschauen.

Im ersten Augenblick dachte ich dann, ok, da möchte Jemand ein kostenloses Rezept von dir… Aber das ist der Bassermann Verlag… Die werden werden dich nicht veräppeln, aber doch auch nicht wirklich ein Kochbuch mit uns machen wollen. Aber egal, es wurde um ein Telefonat gebeten und die paar Minuten hast du und hörst dir das einfach mal an.

Nach unserer Antwort wurde es konkreter und spätestens nach dem Telefonat stand fest… Wir schreiben unser erstes Kochbuch und das für den Thermomix! Wir waren total baff und überglücklich, auch wenn wir schon ahnten, welche Arbeit auf uns wartet.

Die Entstehung von unserem Kochbuch

Ab diesem Tag stand fest, wir haben VIIIIIEL vor uns! Neben Rezepten für den Blog, werden wir uns auch Rezepte für das Buch einfallen lassen und wir haben die Wochen und Monate wirklich genutzt und immer wieder neue Rezepte entwickelt. Manche kamen ins Buch, manche wurden verworfen und wieder andere kamen auf den Blog. Es war wirklich eine Menge Arbeit, aber das Schönste daran. Wir hatten absolut freie Hand! Die Rezepte, die wir wollten, kamen ins Buch und so konnten wir auch aus voller Überzeugung weiter daran arbeiten.

Theres ist ja Lehrerin und die Sommerferien standen an… Was soll ich sagen? Viel Erholung hatte sie nicht! Theres stand fast jeden Tag in der Küche und hat am Kochbuch gearbeitet und bei den Rezepten, die ich entwickelt habe, hatte sie noch immer die Aufgabe, die Gerichte zu fotografieren. Deswegen auch an dieser Stelle ein riesengroßes Lob an meine unglaublich tolle Frau, die noch viel mehr Arbeit in unser Kochbuch gesteckt hat als ich und das so wahnsinnig toll gemacht hat. Ich bin wahnsinnig stolz auf dich und bin so froh, dass ich dich habe!

Zurück zum Thema! Täglich und wöchentlich nahm die Anzahl an Rezepten zu und unser Kochbuch nahm wirklich Form an. Immer wieder haben wir uns hingesetzt und Rezepte verworfen und Ideen geändert bis zu dem Tag, als alle Rezepte gekocht und fotografiert waren. Was für ein Moment? Es fiel ein riesen Stein von der Schulter, auch wenn wir wussten, dass wir noch alle Rezepte abschreiben müssen. Auch die weiteren Texte im Buch und die Einleitungen zu den Rezepten wollten noch geschrieben werden, aber an diesem Tag waren wir erstmal erleichtert.

Das Warten auf das Kochbuch

Mit der Abgabe begann das Warten… Ist alles ok so… Hat der Verlag Einwände… Dürfen wir irgendwas doch nicht so machen wie von uns gewünscht… Aber nach ein paar Tagen stand fest, das Buch wird genau so im Handel erscheinen und das war für uns wieder ein kleiner Meilenstein. Denn alles ist genau so, wie wir es uns wünschten und die Zeit die nun folgte, war fast noch schlimmer. Jetzt mussten wir nämlich warten, bis das Buch aus dem Druck, in den Handel kommt und diese Wartezeit ist wirklich nicht schön. Aber es ist geschafft. Unser erstes Kochbuch ist seit letztem Donnerstag im Handel und die Resonanz ist überwältigend. Uns erreichen viele Nachrichten von Leuten, die sich unser Buch gekauft haben und das ist einfach ein tolles Gefühl!

Danke & Gewinnspiel

An dieser Stelle ein riesengroßes DANKESCHÖN an Anja von Bassermann! Du hast uns so toll unterstützt und bei allen Rezepten frei gewähren lassen. DANKE! Es war eine großartige Zusammenarbeit und wir haben es nie bereut! Es war bestimmt auch nicht immer leicht für dich, mit zwei so unerfahrenen Autoren zu arbeiten.

Danke aber auch an alle unsere Leser, die uns immer wieder unterstützen und unsere Rezepte lesen und Nachkochen!

Last but not least… Danke natürlich auch an die vielen Käufer unseres Kochbuches! Wir sind unglaublich glücklich und deswegen wollen wir an dieser Stelle noch drei signierte Exemplare verlosen!

Sendet uns eine Email mit dem Betreff: KOCHBUCH an gewinnspiel@www.gernekochen.de in der Mail reicht uns ein kurzer Zweizeiler und alle eingesendeten E-Mails, die uns bis Sonntag den 19.03.2017 13 Uhr erreichen, nehmen an der Verlosung teil. Teilnehmen können alle Personen ab einem Alter von 18 Jahren mit einer Lieferanschrift in Deutschland.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Wir lassen euch dann hier noch ein paar Einblicke aus unserem Kochbuch da.

kochbuch_4

Ein leckerer Möhreneintopf.

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung am 25.05.2018, haben wir die Kommentarfunktion vorerst deaktiviert. Wenn ihr Anregungen, Fragen oder auch Kritik habt, meldet euch einfach bei uns: info@gernekochen.de

#gernekochenunterwegs

Unserer aktueller Event bzw. Reisebericht.

Ein Klick auf das Bild bringt euch direkt zum Beitrag!

Eine Nacht in der METRO [enthält Werbung]

Blogs die wir gerne lesen:

Wenn ihr von Foodblogs nicht genug bekommen könnt, dann haben wir hier für euch unsere „Lieb-Links“ gesammelt. Ein Klick lohnt sich!

Zu unserer Blogroll