Weihnachten

Tolle Rezepte rund um das Fest der Liebe… und Geschenke… also Geschenke sind schon wichtig ;-)

Gestern habt ihr bereits bei Die Jungs kochen und backen die Pistazien-Florentinerkekse gesehen. Heute machen wir weiter in unserer Weihnachtsbäckerei mit den Bienenstichplätzchen. Diese Plätzchen habe ich auf einen Wunsch eines bestimmten Herren gemacht. Leider kann ich meine Gebäckwünsche so häufig äußern wie ich möchte (ebenso die Aussage: Ich habe schon lange keine Blumen mehr bekommen), […]

Rumkugeln sind für mich ein Muss in der Weihnachtszeit. Bei jeder Kaffeetafel und nettem Beisammensein, stelle ich sie auf den Tisch. Als Kinder wurden wir zwar immer scharf angeschaut, wenn wir sie gegessen haben und nach ein oder zwei sogar noch welche nachnehmen wollten. Ich habe nie ganz verstanden, warum. Klar, es ist Alkohol drin […]

  • Werbung

Ich liebe, liebe, liebe Rouladen. Keine dunkle Jahreszeit vergeht, in denen ich nicht Rouladen mache. Und ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich schwer tue, dieses Rezept zu verändern. Auch neuen Varianten oder ganz abgefahrenen Kreationen stehe ich kritisch gegenüber. Ich mag es einfach manchmal bei Altbewährtem zu bleiben. Das geht euch doch mit manchen […]

Jeder von uns hat es: Ein Lebensmittel, dass ihn oder sie schwach werden lässt. Bei Benni ist es Nougat. Allein dieses Zauberwort führt dazu, dass Benni stierende Augen kriegt und hyperventiliert. Deswegen bin ich es sachte angegangen, dass ich plane, Nougatringe zu machen. Die Nougatringe sind für mich ein wunderbares Dauergebäck: Mürbeteig, Nougatcreme, geröstete Haselnüsse […]

Vor Weihnachten haben wir bereits die Erdnusspralinen präsentiert und wir sind ein wenig im Pralinenfieber geblieben. Ich persönlich stehe total auf die Doppelkeks-Kekse, Herr Gernekochen mag die Oreo-Kekse sehr gerne. Mittlerweile findet man diese ja auch in diversen anderen Nahrungsmitteln (die Schokolade schmeckt mir zum Beispiel am Allerbesten damit), weshalb wir jetzt Oreo-Pralinen für euch gemacht […]

Für Naschereien sind wir immer zu haben. Vor allem für solche, die an unseren Geschmacksnerven kitzeln. Im Oktober war ich auf Exkursion in England, genauer gesagt Oxford. Und meine müden Augen erblickten einen Laden, der nur Fudge (Softkaramell) verkaufte, in allen Variationen. Die Angestellten dort waren total freundlich und ließen einen alles probieren. Und es […]

Wir trinken nicht viel Alkohol. Hier mal ein bisschen was zum Essen, da mal ein wenig wenn Freunde da sind oder wir im Sommer auf dem Balkon Spieleabende veranstalten. Unser Alkoholkonsum erhöht sich aber zur Weihnachtszeit. Zum einen, weil wir viel unterwegs sind und damit häufig etwas angeboten bekommen. Zum anderen trinken wir (räusper: Ich) […]

Kennt ihr diese Postkarten, die in der jeweiligen Mundart und dem Dialekt bestimmte Sprüche haben? Bei uns ist es natürlich das Kölsch und Rheinische, welches diese Karten haben. Eine meiner Lieblingskarten ist die „Du bis‘ aber ein Pralinschen!“. Es drückt so herrlich das sch-Rheinische (auch wenn ich ansonsten die Krise kriege, wenn man sich mit […]

Am Ostermorgen backt meine Mutter immer einen Hefezopf und ich liebe ihn. Ich mag das Süße, die Wattigkeit des Zopfes. Zusammen mit einer dicken Schicht Butter und gutem Schinken, evtl. sogar noch mit einer sauren Gurke obendrauf, kann ich gar nicht genug davon bekommen.
Meine Idee war es nun, diesen Zopf quasi für Weihnachten umzumodeln und ein bisschen anzupassen. Herausgekommen ist ein Weihnachtshefekranz mit gerösteten Mandeln, Aprikosen und in Rum eingelegten Cranberries