enthältWerbung

  • Werbung

Heute wird es suppig bei uns und bevor wir näher auf die Steckrübensuppe eingehen, muss ich erstmal gestehen, dass ich Suppen eigentlich nicht gerne esse. Aber wie das Wort „eigentlich“ schon vermuten lässt, gibt es da ein paar Ausnahmen: Erbsensuppe Linsensuppe Fitschbohnensuppe Cremesuppen Was sich wahrscheinlich einige gerade fragen… Was zum Teufel ist eine Fitschbohnensuppe? […]

  • Werbung

Für die wirklichen besten Potato Wedges aus dem Ofen braucht es nur zwei Zutaten… vorwiegend festkochende Kartoffeln und… *Trommelwirbel* WUNDERWÜRZE Einige von euch werden, sich jetzt wahrscheinlich fragen… Was ist denn Wunderwürze bitte??? Bevor wir dann zum eigentlichen Rezept übergehen fangen wir deswegen erstmal bei der Wunderwürze an: Was ist Wunderwürze eigentlich? Das ist eigentlich […]

  • Werbung

Unsere Dreierreihe zum Beef Wellington neigt sich mit diesem Beitrag dem Ende entgegen. Als Abschluss haben wir das Beef Wellington als Pastafüllung gemacht. Die ausgewählte Form waren die Agnolotti, ihr könnt natürlich auch genauso Ravioli machen. Für die Füllung haben wir euch zwei Varianten gemacht. Unsere zwei Varianten Die erste Variante besteht aus dem Verwenden […]

  • Werbung

Schmorgerichte sind was Feines. Und ich muss zugeben, bei Beef Wellington denkt man nicht an ein Schmorgericht, sondern an zartes Rinderfilet. Und das ist auch richtig so. Wir haben uns nur überlegt, dass es, wenn man das Rinderfilet gegen Gulasch tauscht, mit den Pilzen ein richtig leckeres Schmorgericht werden könnte. Und ich nehme es schon mal vorweg. Das ist es auch geworden.

  • Werbung

Unsere Tomatenpflanzen produzieren gerade ohne Ende Paradeiser. Paradeiser, Paradiesäpfel, für uns einfach nur Tomaten, sind super lecker. Und gerade eigene schmecken hervorragend. Weil ich aber nur normal aufgeschnittene Tomaten nach der Zeit dann doch langweilig finde, habe ich mir überlegt, diese im Ofen zu karamellisieren und dann auf ein Brot zu packen. Dazu dann Frischkäse und die Kombination war hervorragend.

  • Werbung

Von diesem Schmorgericht kann ich nicht genug bekommen: Unser feines Gulasch. Ich liebe es und nicht umsonst ist es eines der ersten Gerichte gewesen, die ich Benni vorgezaubert habe als wir ganz frisch zusammen waren. Mein Licht habe ich schon damals nicht unter den Scheffel gestellt und vollmundig behauptet: Das ist das beste Gulasch, was […]

  • Werbung

Caprese, also Tomaten, Mozzarella (am Besten sogar Burrata) mit Basilikum, ist eine meiner absoluten Lieblingskombinationen, gerade wenn es heiß ist. Und die haben wir auf unseren Caprese-Burger gepackt!

  • Werbung

Ein Frühstücksburger? Ja, ganz genau! Zumindest nenne ich Ihn einfach mal so. Man kennt dieses Gericht, in ähnlicher Form, von einer großen Fast-Food-Kette. Aber diesmal haben wir Ihn selber gemacht. So selbst gemacht mit leckerem Kochschinken ist er aber auch einfach nochmal eine Spur besser. Aber jetzt erstmal zum Ort der Zubereitung: Wie ihr Ende […]

  • Werbung

Wie steht ihr zum Thema Lammfleisch? Wir essen Lamm eigentlich ziemlich gerne, gerade wenn wir uns kulinarisch in der türkischen Küche befinden. Da gibt es so viele leckere Gerichte, die man damit zaubern kann, angefangen bei Köfte, über Spieße oder Eintöpfe, die Auswahl ist dort ziemlich groß und deswegen gibt es Lamm bei uns meist, wenn wir uns geschmacklich in dieser Region aufhalten.

Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

Rezepte, Beiträge, Rezensionen... bleib auf dem Laufenden, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. So verpasst du in Zukunft kein leckeres Rezept mehr.

Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.