VORSPIEL

Frittierter Blumenkohl in Laugenbröseln

12. Februar 2018

Ich gehe eigentlich ganz gerne auf die Kirmes (den Rummel oder wie auch immer). Aber nicht weil ich die Fahrgeschäfte mag… Ne, den Backfisch… Frittierte Champignons oder frittierter Blumenkohl, das ist meine Welt 😉 Ich liebe es einfach. Gerade Champignons und Blumenkohl sind so unglaublich lecker und so einfach selber gemacht.

Nachdem wir euch neulich erst das Rezept für frittierte Champignons gezeigt haben, folgt heute das für „frittierter Blumenkohl“. Ihr wollt es? Ihr bekommt es!

Frittierter Blumenkohl

Gericht: Beilage, Snack
Länder & Regionen: Deutsch
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Portionen: 3

Ich liebe diesen frittierten Blumenkohl von der Kirmes... Lecker mit Knoblauchsauce oder auch Sauce Hollandaise! Herrlich und so leicht selber gemacht

Drucken

Zutaten für das Rezept

  • 1 Blumenkohl
  • 2 Laugenstangen
  • 3 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 TL Gernekochen Universalgewürz
  • 1 Prise Muskat

Zubereitung

  1. Laugenstangen am besten 1-2 Tage vorher auf der Heizung oder einem anderen trockenen Ort deponieren. Ansonsten könnt ihr auch Semmelbrösel, Paniermehl oder Panko nehmen.
  2. Blumenkohl vom Strunk entfernen und in Röschen schneiden.
  3. Eier mit den Gewürzen in einer großen Schüssel aufschlagen und dann den Blumenkohl darin schwenken bis alle Röschen gut mit der Eiermischung benetzt sind.
  4. Die Laugenstangenbrösel in eine andere Schüssel geben und die Röschen etappenweise hinein geben, schütteln bis die Brösel sich gut am Blumenkohl verteilt haben und diesen dann auch nach und nach ca. 3-5 Minuten in einer Fritteuse bei 180°C frittieren. Ersatzweise geht auch ein Topf mit Frittieröl oder Butterschmalz.

Loss et üch schmecke!

Vielleicht gefällt dir auch

9 Kommentare

  • Antworte Gernekochen 12. Februar 2018 um 8:22

    Das ist sehr lieb!

  • Antworte Moni Flock 12. Februar 2018 um 8:46

    Frittierten Blumenkohl habe ich bisher noch nicht gegessen.Habe das Rezept abgespeichert.Denn es sieht sehr gut aus

  • Antworte Florian Deffte 12. Februar 2018 um 9:57

    Sauber … das sieht super aus

  • Antworte Gernekochen 12. Februar 2018 um 12:39

    Unser Reden! 😉

  • Antworte Gernekochen 12. Februar 2018 um 12:39

    Ich verstehe dich!

  • Antworte Kevin Buch 12. Februar 2018 um 18:56

    boaaaaaah! Jetzt knurrt mein Magen 😛

  • Antworte Die Küche brennt 14. Februar 2018 um 7:39

    Also frittierte Pilze … da bin ich ja voll dabei! Blumenkohl hatten wir allerdings noch nie, das hört sich guuut an!

  • Möchtest du uns was mitteilen?