ZUM SATTWERDEN

Seeteufel auf Curry-Rahmspinat und pinkem Kartoffelpüree: Gang Nr. 4 beim #10GängefüreinHalleluja [enthält Werbung]

22. Januar 2018

Am zweiten Wochenende in diesem Jahr war es soweit. Gemeinsam mit Sascha & Torsten von Die Jungs kochen und backen, Maja von moey’s kitchen, Malte von Irre-kochen, Line & Tim von Hatt gekocht und Cat von Schlemmerkatze haben wir uns auf den Weg gemacht und ein unvergessliches Wochenende in Bernkastel-Kues verbracht. Eingeladen dazu hat uns die Anke von der Bleibe!

Wie es genau dazu kam erzählen wir euch in einem eigenen Beitrag in den kommenden Tage, hier und heute befassen wir uns mit dem Fischgang in unserem 10 Gänge Menü! Wir alle haben uns die Aufgabe gestellt, ein klassisches 10 Gang Menü auf die Beine zu stellen und die einzelnen Gänge wurden ausgelost! Bei meinem Glück kam es wie es kommen musste und ich habe den Fischgang gezogen. An sich nicht weiter tragisch, aber in Sachen Fisch bin ich etwas… sagen wir mal wählerisch… Ich mag Backfisch… Ich mag Fischstäbchen… Ok Kabeljau und Rotbarsch als Filet gehen auch, aber ansonsten gibt es dann nur noch den Seeteufel und ein paar Meeresfrüchte wie Garnelen. Also alles wo die Gefahr von Gräten relativ gering ist und der Fisch keinen starken Eigengeschmack hat.

Relativ schnell stand für mich fest, dass ich Seeteufel dazu machen werde, aber der Rest hat sich garantiert 9-10 mal geändert, entweder weil wir Sachen so nicht bekommen haben oder auch weil Dinge nicht wie bestellt geliefert wurden. Letztlich wurde ich aber fündig und es gab Seeteufel, welcher sous-vide gegart wurde, Curry-Rahmspinat, ein pinkes Kartoffelpüree mit fermentierten Kampotpfeffer und Bacon Crunch. Eigentlich war ich mit meinem Gang auch zufrieden, bis auf ein paar Kleinigkeiten… denn vom fermentierten Kampotpfeffer hätte noch einiges mehr hinein gekonnt, aber wenn so ein leeres Döschen nichts mehr rausgeben will, ist man machtlos 😉

Da es hier um ein 10 Gang Menü ging, haben wir die Portionen natürlich klein gehalten, ich habe das Rezept so geschrieben, dass es für knapp 2-3 Personen reichen sollte.

Seeteufel auf Curry-Rahmspinat und pinkem Kartoffelpüree

Gericht: Fisch, Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutsch
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 5 Minuten
Portionen: 2

Seeteufel gehört zu meinen liebsten Speisefischen und in dieser Kombination und Zubereitung ist er beinahe unschlagbar

Drucken

Zutaten für das Rezept

Pinkes Kartoffelpüree mit fermentierten Kampotpfeffer

  • 50 g Butter
  • 750 g Kartoffeln mehligkochend
  • 50 ml Rote Bete Saft
  • 125 ml Sahne
  • 2 EL Fermentierter Kampotpfeffer z.B. von Spicebar
  • Salz
  • Muskat

Curry-Rahmspinat

  • 1 Schalotte
  • 250 g Spinat
  • 50 ml Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Curry z.B. Madras Curry von Spicebar
  • 1 TL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Seeteufel sous-vide gegart

  • 750 g Seeteufelfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Butter

Bacon Crunch

Zubereitung

  1. Heizt den Sous-Vide Garer auf 60°C vor.
  2. Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden, bevor ihr das Seeteufelfilet abtupft und es gemeinsam mit der Butter und dem Knoblauch in einen Beutel einvakuumiert, der zum sous-vide garen geeignet ist. Wir verlinken euch unten unseren Sous-Vide Garer und unseren Vakuumierer.
  3. Bacon in einer Pfanne kross ausbacken und auf einen Teller mit Küchenpapier legen.
  4. Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser kochen.
  5. Den einvakuumierten Seeteufel für knapp 45 Minuten in den Sous-Vide Garer geben.
  6. Spinat waschen, Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Schalotte mit dem Knoblauch mit 1 TL Butter glasig andünsten und den Spinat dazu geben. Sobald dieser eingefallen ist mit dem Curry würzen und die Sahne dazu geben und das Ganze warm halten.
  7. Sobald der Bacon abgekühlt ist, diesen fein hacken und mit dem Mr. Nicepepper vermischen.
  8. Wenn die Kartoffeln fertig sind (mit einem Messer testen), das Wasser abschütten, die übrigen Zutaten (bis auf den fermentieren Kampotpfeffer) hinzu geben und ordentlich mit einem Kartoffelstampfer stampfen. Danach den Pfeffer (im ganzen) vorsichtig unterheben und alles mit Salz und Muskat abschmecken.
  9. Mit einem Pürierstab den Spinat bearbeiten, bis ihr Rahmspinat habt und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Seeteufel aus dem Sous-Vide Garer nehmen, den Beutel aufschneiden und den Fisch etwas abtupfen und in Scheiben schneiden.
  11. Beim Anrichten erst den Spinat auf den Teller geben, das Kartoffelpüree darauf, dann den Seeteufel und zum Schluß die Bacon-Brösel darüber streuen.

Rezept-Anmerkungen

Solltet ihr keinen Sous-Vide Garer haben und auch nicht anschaffen wollen (was sich wirklich lohnt), könnt ihr den Seeteufel auch zusammen mit den Zutaten in hitzebeständige Frischhaltefolie wickeln und diesen dann in einer Auflaufform bei knapp 80 Grad garen, bis er die Kerntemperatur von 60°C erreicht hat.

Loss et üch schmecke.

Ihr wollt wissen, was es sonst noch gab? Wir haben hier eine Übersicht für euch!

Unser 10-Gänge-Menü #10gängefüreinhalleluja

Gang 1 – Kalte Vorspeise

Beef Tartar mit Wachtelei und Brotchip von Schlemmerkatze

Gang 2 – Suppe

Klare Wildsuppe mit Kaspressknödeln von Die Jungs kochen und backen

Gang 3 – Warme Vorspeise

Tortellini mit Taleggio-Füllung auf Spinat mit Trüffelschaum von Schlemmerkatze

Gang 4 – Fisch

Das seht ihr hier! 😉

Gang 5 – Sorbet

Cranberry-Hibiskusblüten-Sorbet von Theres!

Gang 6 – Hauptgang

Hühnerfrikassee 2.0 mit Wurzelgemüse und schwarzem Reis von Malte von Irre-Kochen

Gang 7 – Warmes Dessert

Flambierte Apfelringe mit gebrannten Pinienkernen und Vanille-Milchschaum von Die Jungs kochen und backen

Gang 8 – Käse/Obst

Rosé-Birne mit karamellisiertem Morbier und kandierten Walnüssen von Hattgekocht

Gang 9 – Kaltes Dessert

Flambierte Apfelringe mit gebrannten Pinienkernen und Vanille-Milchschaum von moey’s kitchen

Gang 10 – Digestif

Ingwer-Apfel-Shot mit kandierter Orangenschale von Hattgekocht

Wir bedanken uns vielmals bei unseren Partnern TEMMA, Spicebar, Studert Prüm, Wilder Heinrich, Natrüff und Bleibe für die tolle Unterstützung!!! 

Auf den Inhalt dieses Beitrags und Rezeptes wurde seitens unserer Partner zu keiner Zeit Einfluss genommen, dieses wurde zu 100% von uns selbst entwickelt.

Severin SV 2447 Sous-Vide Garer (550 Watt, 6 L) edelstahl/schwarz

Price: EUR 82,85

3.7 von 5 Sternen (78 customer reviews)

27 used & new available from EUR 82,85

 

Seeteufel

Vielleicht gefällt dir auch

16 Kommentare

  • Antworte Sarah Thor 22. Januar 2018 um 7:44

    Da hattet ihr aber ein wirklich tolles Wochenende! Euer Seeteufel sieht mega lecker aus!

  • Antworte Martina Brandmeier 22. Januar 2018 um 8:49

    Die Farben!!! 🙂

  • Antworte Gernekochen 22. Januar 2018 um 8:54

    Und wir erst!

  • Antworte Gernekochen 22. Januar 2018 um 8:54

    Das war es wirklich!! Danke

  • Antworte Simone Filipowsky 22. Januar 2018 um 9:22

    Es sieht fantastisch aus! Genau mein Geschmack! <3

  • Antworte Florian Deffte 22. Januar 2018 um 9:37

    Sieht total interessant aus

  • Antworte Janina Lechner 22. Januar 2018 um 20:16

    Tolle Eindrücke, die es da auf insta zu sehen gab! ❤️

  • Antworte Hattgekocht 23. Januar 2018 um 16:15

    Das schaut immer noch soooo lecker aus 🙂 Wir könnten gleich wieder losfahren (y) <3

  • Antworte Torsten Wett 24. Januar 2018 um 7:20

    Ein toller Gang. Wir lieben Fisch ja eh … und sous vide, auf den Punkt gegart ..!

  • Antworte Maja Nett 24. Januar 2018 um 20:44

    Allein diese Farben! Das war ein ganz köstlicher Gang und ein großartiges Wochenende mit euch <3

  • Antworte Tortellini auf Spinat - Food.Blog.Church.2018 - Schlemmerkatze 26. Januar 2018 um 22:25

    […] Seeteufel mit pinkem Kartoffelstampf, Curryspinat und Baconcrunch Gernekochen […]

  • Antworte Klassisches Beef Tartar - Schlemmerkatze 5. Februar 2018 um 11:20

    […] Seeteufel mit pinkem Kartoffelstampf, Curryspinat und Baconcrunch von Gernekochen […]

  • Antworte Sonja 7. Februar 2018 um 13:31

    Irre Farben, wenn ich etwas weniger Rote Beete nehme, müsste es doch rosa Kartoffelpüree werden, oder?

    Sobald meine Verbandswechselphase abgeschlossen ist und ich wieder Handschuh tragen kann, MUSS ich das ausprobieren.

    Danke Euch für diese köstliche Idee

    Herzliche Grüße

  • Möchtest du uns was mitteilen?