Chicken wings
Chicken Wings - Korean Fried Chicken
Zubereitungszeit
10 Min.
Kochzeit
40 Min.
Gesamtzeit
50 Min.
 

Ich liebe Chicken Wings im Allgemeinen und diese Variante im Besonderen. In meinen Augen mit die besten Chicken Wings, die es gibt! Unglaublich lecker und schneller gemacht als man denkt.

Gericht: Fleisch, Hähnchen, Hauptgericht
Länder & Regionen: Asiatisch, Koreanisch
Keyword: Chicken Wings, KFC, Korean Fried Chicken
Portionen: 2
Zutaten für das Rezept
Chicken Wings
  • 1 kg Hähnchenflügel
  • 5 EL Maisstärke
  • 3 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 2 TL Fleur de Sel
  • 1/2 TL Pfeffer frisch gemahlen
  • 1/2 TL Backpulver
  • Frittierfett /-öl
Sauce
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 kleines Stück Ingwer Größe einer Knoblauchzehe
  • 3 TL Rapsöl
  • 8 El Ketchup
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Kokosblütensirup
  • 4 EL Koreanische Chilipaste Gochujang
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Sesam geröstet
Zubereitung
  1. Hähnchenflügel mit einem Messer am Gelenk trennen, somit habt ihr pro Flügel zwei Stücke. Diese dann mit der Maisstärke, Mehl, Backpulver, Fleur de Sel und dem Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermischen.

  2. Ei aufschlagen, verquirlen und mit in die Schüssel der Chicken Wings geben, damit alles schön an den Hähnchenflügeln haftet. Es bilden sich dann so kleine Bröckchen, die haften bleiben.

  3. Chicken Wings nun nach und nach in einem Frittierfett eurer Wahl jeweils ca. 10 Minuten bei 180 °C frittieren.
  4. Knoblauch und Ingwer fein hacken.
  5. Am besten einen großen Topf oder Bräter aufstellen und den Knoblauch und Ingwer im Rapsöl ganz kurz anschwitzen. Nun die restlichen Zutaten, bis auf den Sesam dazu geben und kurz aufkochen lassen und dann beiseite stellen.
  6. Jetzt die Chicken Wings erneut nach und nach ins 180°C heiße Fett geben, erneut ca. 10 Minuten frittieren und dann auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

  7. Chicken Wings in den Bräter zu der Sauce geben, alles gut vermischen und dann mit dem Sesam bestreuen.