Tomatenmarmelade mit fermentiertem Kampotpfeffer
Zubereitungszeit
10 Min.
Kochzeit
2 Stdn. 10 Min.
Gesamtzeit
2 Stdn. 20 Min.
 

Diese Tomatenmarmelade passt wunderbar zu Käse oder auch so auf frischem Brot ist sie ein echter Genuss!

Gericht: Saucen & Dips
Länder & Regionen: Deutsch
Portionen: 1 Glas
Zutaten für das Rezept
  • 500 g Tomaten
  • 200 g 3:1 Gelierzucker
  • 1/2 TL Ingwer
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 TL fermentierter Kampotpfeffer z.B. von Spicebar
  • Salz
Zubereitung
Zubereitung im Thermomix®:
  1. Tomaten vierteln, Strunk entfernen, salzen und dann in einem Dörrautomaten oder dem Backofen für 120 Minuten bei 80°C antrocknen.
  2. Diese in den Mixtopf geben und 2 Sek./ St. 5 zerkleinern.
  3. Ingwer schälen und fein reiben und mit dem Gelierzucker und dem Orangensaft zu den Tomaten in den Mixtopf geben und 10 Min. / Varoma Stufe / St. 1 kochen.
  4. Jetzt den fermentierten Kampotpfeffer dazu geben und 10 Sek. /St. 1 verrühren.
  5. In abgekochte Gläser füllen, Deckel drauf und umdrehen.
Zubereitung ohne Küchenmaschine:
  1. Tomaten vierteln, Strunk entfernen, salzen und dann in einem Dörrautomaten oder dem Backofen für 120 Minuten bei 80°C antrocknen.
  2. Diese mit einem Pürierstab zerkleinern.
  3. Ingwer schälen und fein reiben und mit dem Gelierzucker und dem Orangensaft zu den Tomaten in einen Topf geben und knapp 10 Minuten kochen.
  4. Jetzt den fermentierten Kampotpfeffer dazu geben und verrühren.
  5. In abgekochte Gläser füllen, Deckel drauf und umdrehen.