Waldpilzpfanne mit Kalbsschnitzelchen und Macadamianüssen
Zubereitungszeit
15 Min.
Kochzeit
10 Min.
Gesamtzeit
25 Min.
 
Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: Deutsch
Keyword: Kalbsfleisch, Kalbsschnitzel, Waldpilzpfanne
Portionen: 4
Zutaten für das Rezept
  • 750 g Kalbshüfte
  • 12 Kirschtomaten
  • 450 g gemischte Pilze nach eurem Geschmack
  • 125 g Speckwürfel
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 g Macadamianüsse geröstet
  • 50 ml Olivenöl
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Paprika Edelsüß
  • 1 TL Thymian
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Kalbsfleisch gegen die Faser in dünne Scheiben schneiden.
  2. Pilze putzen und je nach Größe klein schneiden. Es sollten einfach mundgerechte Stücke sein, die Größe ist nicht so wichtig.
  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln grob würfen und den Knoblauch durch eine Presse geben oder fein hacken.
  4. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  5. Eine große Pfanne auf höchster Temperatur erhitzen und dann das Butterschmalz hinein geben.
  6. Das Fleisch etwas salzen und dann in der Pfanne von jeder Seite gut eine bis zwei Minuten scharf anbraten ohne die Schnitzel zu bewegen.
  7. Nun gebt ihr das Fleisch auf einen Teller und mahlt etwas Pfeffer frisch darüber.
  8. Tomaten in einer backofenfesten Form in den Ofen stellen (knapp 10 Minuten)
  9. In die heiße Pfanne gebt ihr nun die Pilze. Diese werden dort nun 2 Minuten scharf angebraten bevor ihr den Speck dazu gibt. Nun eine weitere Minute anschwitzen lassen und Zwiebeln, Macadamianüsse und Knoblauch dazu geben und die Hitze auf 1/3 der Hitze runter stellen.
  10. Paprika und Thymian in die Pfanne streuen und 50 ml Wasser. Das Fleisch mit in die Pfanne geben, alles gut vermischen und 4-5 Minuten ziehen lassen.
  11. Waldpilzpfanne zusammen mit den Tomaten und einem Baguette servieren.