Panzanella Brotsalat
Panzanella
Zubereitungszeit
15 Min.
Kochzeit
10 Min.
Gesamtzeit
25 Min.
 

Panzanella ist ein toller italienischer Brotsalat, der sich hervorragend für die Resteverwertung von altem Brot eignet.

Gericht: Salat
Länder & Regionen: Italienisch
Portionen: 4
Zutaten für das Rezept
  • 1 Laib Ciabatta oder eben altes Brot oder Brötchen
  • 1 Gurke
  • 2 Handvoll Cherry-Tomaten gerne auch bunte
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Handvoll ca. 15 Stück Kalamata-Oliven (ihr könnt auch andere nehmen)
  • gutes Olivenöl
  • 3 EL Bio Rotwein Essig von Mazzetti
  • Salz Pfeffer
  • Basilikum
  • Parmesan
Zubereitung
  1. Das Brot in mundgerechte Würfel schneiden.
  2. Eine Pfanne erhitzen und ordentlich Olivenöl hineingeben, der Boden der Pfanne sollte gut bedeckt sein. Darin die Brotwürfel goldbraun und knusprig rundherum anbraten.
  3. Die Würfel auf einem Teller mit Küchentuch beiseite stellen zum Abkühlen.
  4. In der Abkühlzeit werden die Tomaten, die Oliven geschnitten. Die Gurke längs halbiert, die Kerne mit einem Löffel ausgeschabt und die Gurke anschließend in Scheiben geschnitten.
  5. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden (am Einfachsten ist es, wenn ihr die Zwiebel über einen Gemüsehobel zieht).
  6. Für das Dressing 3 EL Bio Rotwein Essig von Mazzetti und 6 EL Olivenöl vermengen. Dazu Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker geben. Gut abschmecken. Das Dressing separat reichen.
  7. Die Basilikumblätter grob hacken.
  8. Angeröstete Brotwürfel, geschnittenes Gemüse und die gehackten Basilikumblätter in eine Salatschüssel geben. Den Parmesan darüber reiben. Das Dressing hinterher auf dem Teller darübergeben.