Food.Blog.Meet.-Burger
Benni Burger
Zubereitungszeit
25 Min.
Kochzeit
15 Min.
Gesamtzeit
40 Min.
 

Wir lieben gute Burger und was liegt da näher, als sich selber eine leckere Variante zu bauen? So entstand dieser Benni Burger. 

Gericht: Burger
Länder & Regionen: Amerikanisch
Portionen: 8
Zutaten für das Rezept
Ricottacreme (reicht für 8 Burger):
  • 250 g Ricotta
  • 2 Stücke getrocknete Tomaten in Öl
  • 25 g Parmesan fein geriebene
  • 10 g Basilikum
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Piment d‘ Espelette
  • Pfeffer gemahlen
Balsamico-Schalotten (reicht für 8 Burger):
  • Schalotten mittelgroß
  • EL Butter
  • EL Brauner Zucker
  • 300 ml Portwein
  • EL Balsamico
  • Zweige Thymian fein gehackt
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
Burger (für 8 Burger)
  • 8 Buns
  • 8 Patties je 180 g
  • 32 Scheiben gebratenen Bacon
  • 8 EL Ricotta-Creme
  • 8 EL Balsamico Schalotten
  • 4 Büffel - Mozzarella gut abtropfen lassen und bitte unbedingt Büffelmozzarella verwenden, leider hatten wir diesen zum Event nicht bekommen können
  • 8 Handvoll Rucola
Zubereitung
Zubereitung der Ricottacreme:
  1. Die Tomaten und den Basilikum fein hacken.
  2. Alle Zutaten miteinander vermengen und etwas ziehen lassen
  3. Für die Balsamico-Schalotten (reicht für 8 Burger):
Zubereitung der Balsamico-Schalotten:
  1. Die Schalotten schälen, halbieren und dann längs in Streifen schneiden.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Schalotten darin etwas dünsten.
  3. Den braunen Zucker dazugeben und warten bis dieser leicht karamellisiert.
  4. Nun mit dem Portwein ablöschen, den Balsamico, Thymian und Pfeffer dazu.
  5. Das lasst ihr nun bis zur gewünschten Konsistenz einreduzieren und dann mit Salz abschmecken.
Zubereitung des Burgers:
  1. Die Unterseite des Buns mit der Ricottacreme bestreichen.
  2. Burger Patties von jeder Seite knapp 4 Minuten und den Bacon braten.

  3. Dann in folgender Reihenfolge belegen: Patty, Bacon, 1/2 Mozzarella, Balsamico Schalotten und den Rucola... Deckel drauf... FERTIG!