serrano Flammkuchen
Flammkuchen mit Serrano Schinken
Zubereitungszeit
5 Min.
Kochzeit
10 Min.
 

Flammkuchen ist bei uns ein sehr beliebtes Feierabendessen. Mit diesem Serrano Schinken wird aber ein richtiges Festmahl daraus, dass euch die Ohren schlackern werden.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: Frankreich, Spanien
Keyword: Flammkuchen, Serrano Schinken
Portionen: 6
Zutaten für das Rezept
  • 2 Böden Flammkuchenteig Gerne auch selbstgemacht
  • 2 Becher Creme Fraiche
  • 6 EL Walnüsse gehackt
  • 18 Scheiben ConsorcioSerrano-Schinken dünn geschnitten
  • 6 Handvoll Rucola
  • Aceto Balsamico
  • Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Büffelmozzarella
Zubereitung
  1. Den Flammkuchenteig nach Anleitung herstellen und ausrollen.

  2. Die Creme fraiche auf dem Boden verteilen und mit Salz, Pfeffer und den Walnüssen bestreuen.

  3. Den Flammkuchen in den Ofen bei 220°C Ober-/Unterhitze geben, bis er leicht goldig ist (ca. 2-3 Min.).

  4. Dann mit ConsorcioSerrano Schinken belegen, den Rucola darüber verteilen. Den Büffelmozzarella zerrupfen und auf dem Flammkuchen verteilen.

  5. Mit Aceto Balsamico und Ahornsirup beträufeln und in entsprechende Portionen teilen.