Champignongulasch
Zubereitungszeit
15 Min.
Kochzeit
15 Min.
Gesamtzeit
30 Min.
 

Ein Rezept ganz ohne tierische Erzeugnisse. Unser Champignongulasch ist nicht nur einfach, sondern auch schnell gemacht und schmeckt dazu noch unglaublich gut.

Gericht: Hauptgericht, Vegan, Vegetarisch
Länder & Regionen: Deutsch
Keyword: Champignongulasch, Champignons, Pilzgulasch
Portionen: 4
Zutaten für das Rezept
  • 700 g Champignons braune und weiße
  • 1 Paprika rot
  • 200 ml Gemüsefond
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Schlagcreme vegan
  • 4 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Champignons mit Küchenpapier abputzen, das Stielende abschneiden und je nach Größe vierteln oder sechsteln, die Paprika vom Kerngehäuse befreien und danach erst in Streifen und dann in etwa quadratische Stücke schneiden.
  2. Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten halbieren und vierteln, den Knoblauch fein hacken oder pressen.
  3. Petersilie fein hacken.
  4. 2 EL Öl in einer Schmorpfanne erhitzen und darin nach und nach die Champignons scharf anbraten und leicht salzen, aus der Pfanne nehmen und dann im restlichen EL Öl Schalotten, Paprika und Knoblauch 2 Minuten leicht andünsten und danach das Tomatemark unterrühren und mit dem Weißwein ablöschen.
  5. Champignons, Brühe, Paprikapulver, Thymian und geräuchertes Paprikapulver dazu geben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

  6. Champignongulasch vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Schlagcreme gemeinsam mit der gehackten Petersilie unterrühren.

Rezept-Anmerkungen

Dieses Rezept ist in Kooperation mit Allyouneed Fresh entstanden. Weitere vegane Rezepte findest du im AllyouneedFresh Magazin

Bitte klickt dazu HIER!