Gefüllte Kartoffeln – ein easy-peasy Rezept

Theres
Theres
Kalender
3. September 2015
Gefüllte Kartoffel

Unser liebstes Seelenfutter

Rigatoni al forno
Rigatoni al forno
Pasta geht doch eigentlich immer, oder? Was gibt es besseres als einen warmen Nudelauflauf mit Käse überbacken und ganz viel Liebe zubereitet. Das ist echtes Soulfood und könnte ich eigentlich jeden Tag essen!

Herr Gernekochen schleppte vor ein paar Tagen einen Sack Jumbo-Kartoffeln, die man als Ofenkartoffeln verwendet. Nun lagen sie da, ohne das wir tatsächlich Ofenkartoffeln machten. Und bevor wir sie hätten wegschmeißen müssen, haben wir diesmal gefüllte Kartoffeln gemacht. Da wir beide nicht sonderlich Lust hatten, zu kochen, musste es also schnell und einfach gehen und das tat es. Wir haben es mit der Chili ein wenig pikant gemacht und auch noch ein wenig Petersilie, der von dem Bulgursalat übrig geblieben war, aufgepeppt. Es eignet sich also hervorragend zur Resteverwertung und die Zutaten sind nach eurem Gusto austauschbar.

Einfach und superlecker!

Spaghettieis-Dessert
Spaghettieis-Dessert

Der Klassiker aus der Eisdiele jetzt als Dessertvariante ohne Tiefkühler.

📖 Rezept
gefüllte Kartoffeln
Kartoffeln sind einfach lecker und noch besser werden sie, wenn es gefüllte Kartoffeln sind.
Lass gerne eine Bewertung da!
Noch keine Bewertungen
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland
Keyword Gefüllte Kartoffeln
Zubereitungszeit
45 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Gesamtzeit
🥕 Zutaten für das Rezept
4
  • 8 große Kartoffeln
  • 1 Becher Sahne
  • 2 rote Paprika
  • 2 Chilies
  • 1 Handvoll Petersilie
  • Salz Pfeffer
  • ggf. Butter oder geriebenen Käse

🥘 Zubereitung

Zubereitung ohne Thermomix:

  • Die Kartoffeln in einem Topf garen.
  • Währenddessen die Paprika vom Kerngehäuse befreien, ebenso die Chilies (wer es scharf möchte, kann natürlich die Kerne drin lassen). Beides klein schneiden und in einen Topf geben und mit der Sahne zusammen pürieren und dann aufkochen lassen. Dann zur Seite stellen.
  • Die Kartoffeln aushöhlen, entweder mit einem Löffel oder einem Parisienne-Löffel. Darauf achten, dass die Kartoffeln nicht zu dünn ausgehöhlt sind. Das Ausgelöffelte in den Topf mit der Paprika-Sahne geben.
  • Den Inhalt des Topfes mit dem Kartoffelstampfer zu einer Art Brei zerstampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In die Kartoffeln den Paprikabrei geben. Wer möchte, kann einen Flocken Butter darauf geben oder das Ganze mit Käse im Ofen gratinieren.

Zubereitung im Thermomix:

  • 600g Wasser in den Thermomix und die Kartoffeln im Varoma 45Min./Varoma/St. 1 gar kochen und entnehmen. Das restliche Wasser entfernen. (Kochzeit hängt von der Dicke der Kartoffeln ab, am Besten testen und ggf. weitere Minuten kochen).
  • Sahne, entkernte Paprika und entkernte Chilies in den Thermomix geben 10Sek./St. 8 zerkleinern, dann 5 Min./100°C/St.1 aufkochen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln aushöhlen.
  • Das Ausgehöhlte in den Thermomix zur Paprikasahne geben, würzen und 8Sek./St.5 miteinander vermengen. Abschmecken.
  • Die ausgehöhlten Kartoffeln damit befüllen. Wer möchte kann es mit einer Butterflocke garnieren oder mit Käse im Ofen gratinieren.

 


Loss et üch schmecke.

Endlich da!
Unsere neue Gewürzmischung in Bio-Qualität!

Gemeinsam mit der Bio-Gewürzmanufaktur Rimoco haben wir uns zusammengesetzt um für euch mit SCHMACKES einen echten Allrounder an den Start zu bringen. Eine Gewürzmischung die zu fast jeder herzhaften Speise passt. Angefangen bei Frikadellen, Bolognese, Geschnetzeltes, ja selbst bei Kartoffelpüree sorgt SCHMACKES für das gewisse Etwas.

Wenn ihr über diesen Produktlink bei Amazon.de bestellt, bezahlt ihr exakt das Gleiche, aber Amazon gibt einen kleinen Teil des Gewinns an uns weiter und so könnt ihr uns unterstützen.
Loss et üch schmecke
Loss et üch schmecke.
Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Kommentar
05.09.2015
Gertraud Stahl
Eine prima Idee.
Kommentar
03.09.2015
gernekochen
Das freut uns, wir hoffen, es schmeckt Dir!
Kommentar
03.09.2015
Küchensachen
Easy-Peasy - bei der Überschrift hattet ihr mich! Ich bin immer auf der Suche nach einfachen, unkomplizierten und schnellen Gerichten, die aber trotzdem klasse schmecken. Euer Rezept klingt nach genau so einem :) Vielen Dank Herr & Frau Gernekochen! Kathi

Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.