Blaubeer-Muffins

Kalender
23. August 2014

Was machst Du, wenn Du beim Aufräumen des TK-Faches Blaubeeren entdeckst???
Genau, Blaubeer-Muffins. So erging es zumindest mir. Die Beeren lagen schon ein wenig länger im Fach und mussten jetzt dringend verarbeitet werden. Ich habe mich nicht lange aufhalten lassen und mich direkt an einem Rezept aus Cynthia Barcomi’s Backbuch* orientiert. Sie sind schnell gemacht, lecker und man muss aufpassen, dass der Göttergatte nicht in einem unaufmerksamen Moment die Teigschüssel stiehlt… Soooo lecker ist allein der Teig. Also auf geht’s: Durchforstet euer Tiefkühlfach nach Blaubeeren :-)

Zutaten für das Blaubeer-Muffins Rezept (12 Muffins):

  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 125 g Butter
  • 135 g Zucker
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 250 g Blaubeeren

Zubereitung:

Zuerst heizt den Ofen auf 190°C vor. Bereitet die Muffinformen durch Einfetten oder Auslegen mit den Papierförmchen vor.
Zerlasst die Butter (das geht am schnellsten in der Mikrowelle) und rührt anschließend die beiden Zucker unter die geschmolzene Butter. Leicht abkühlen lassen und dann die Eier und die Milch unterrühren. Gebt nun die trockenen Zutaten, Mehl, Backpulver und Salz hinzu. Zuletzt die Blaubeeren vorsichtig unterheben.
Gebt den Teig in die vorbereitete Backform und backt sie für 18 Min. Denkt an die Garprobe (Zahnstocher in den Muffin stecken – bleibt Teig daran kleben, darf er noch ein Weilchen im Ofen bleiben).
Loss et üch schmecke.

Cynthia Barcomi's Backbuch
Preis: 16,99 €
(Stand von: 2021/03/30 6:31 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
28 neu von 16,99 €12 gebraucht von 10,44 €
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

* Alle mit einem Sternchen versehenen Links sowie die Amazonbox, sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Hinweise dazu finden sich im Impressum.
Bei den verlinkten Geräten und Büchern handelt es sich ausschließlich um unsere persönliche Empfehlung und Produkte, die wir uns selber gekauft haben und selber nutzen.

Loss et üch schmecke.

Theres von gernekochen.de
Dieser Beitrag kommt von:

Theres

Frau Gernekochen ist in Leben 1.0 Lehrerin an einer Gesamtschule, mit viel Liebe zu Ihrem Beruf.

Auf Gernekochen.de ist sie der Chef oder vielmehr die Chefin an der Kamera. Alle Fotos, die ihr hier findet, hat Theres geknipst (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen). Da sie damit aber nicht mal ansatzweise ausgelastet ist, kümmert sie sich um den Auftritt auf Pinterest.

Zusätzlich ist sie auch das Gesicht in den Instagram Stories und bereichert unseren Content mit vielen leckeren Rezepten.

Ihre Vorlieben liegen in der italienischen Küche. Aber auch Kuchen und Gebäck aller Art oder Schmorgerichte, wie ihr unübertroffenes Gulasch, gehören zu ihren Steckenpferden.

WEITERE REZEPTE

UND WAS SAGST DU?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Unser Newsletter

Lass dich automatisch über neue Rezepte und Beiträge auf Gernekochen.de informieren! Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.

Datenschutz

Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.