Rezepte

Auf einem Foodblog sind Rezepte doch das A und O… Schließlich entstehen sie aus dem, was wir am liebsten machen, dem Kochen:

Ihr findet hier alle unsere Rezepte chronologisch aufgereiht nach dem Veröffentlichungsdatum. Einfache Rezepte für schnelle Gerichte, aber auch für Schmorgerichte die lange köcheln müssen, oder auch Suppen kommen hier nicht zu kurz. Alles was bei uns so in Topf, Pfanne, Ofen oder auch auf den Grill gewandert ist, erfahrt ihr hier und bekommt direkt noch alles Nötige, um das Ganze zuhause nachzumachen.

Wer eine alphabetisch sortierte Übersicht unserer Rezepte möchte, klickt einfach oben auf „Rezepte A-Z“.

Scrollt euch durch unsere Auswahl und lasst euch inspirieren.

Wir wünschen euch viel Spaß und Loss et üch schmecke!

    Auf keiner Grillparty darf, meines Erachtens nach, eine Partysonne fehlen. Die sind einfach super praktisch. Man hat direkt kleine Portionen an Brot und diese sind auch noch unterschiedlich belegt. Gut, man könnte ein wenig Pech haben, wenn von der Brötchensonne nur noch die Brötchen übrig bleiben, die man nicht mag. Aber im Großen und Ganzen finde ich Partysonnen einfach perfekt für einen Grillabend.

    Mein Vater hat früher immer mal wieder Leberwurst selber gemacht und ich habe sie als Kinde auch unheimlich gerne gegessen. Generell haben meine Eltern mir in der Kindheit vorgelebt, möglichst alles frisch selber zu kochen, was ich so für mich auch übernommen habe. Daher stammt wahrscheinlich auch meine große Vorliebe dafür. Klar gab es bei uns früher auch mal eine Suppe aus der Dose oder was fertiges aus der Fritteuse, wenn es schnell gehen musste… Aber alles in allem und gerade im Vergleich zu Kindern aus meinen Freundeskreis, wurde bei uns schon immer sehr frisch gekocht und experimentiert. Genug dazu, es soll ja eigentlich um die Leberwurst gehen und wieso ich diese gemacht habe… Also ab zum Blog!

    • Werbung

    Sorbets sind eine wunderbare Möglichkeit überreifes Obst zu verwerten. Ja, deshalb ist auch unser Birnen-Vanille-Sorbet entstanden. Und genau diesen Zustand beim Obst ist auch hervorragend geeignet um ihn durch den Slow-Juicer-Aufsatz von Kenwood zu pressen. Die Kenwood Cooking Chef ist nämlich um ein weiteres Zubehörteil bei uns gewachsen. Der Slow-Juicer-Aufsatz wird vorne an den Niedriggeräteanschluss […]

      Tomato-Bacon-Jam hatte ich schon ewig auf der Liste der Dinge, die ich mal als Rezept umsetzen möchte, aber irgendwie hat es sich immer unnötig verzögert. Wieso? Keine Ahnung! Eigentlich haben wir dafür alles immer im Haus, dennoch hat es einige Zeit gedauert, aber wie sagt man so schön? Was länge währt, wird gut! So war […]

      • Werbung

      Wenn es schnell gehen muss, gibt es bei uns immer Pasta. Ich denke, dass ist bei vielen von euch ebenfalls so. Für einen genau solchen Fall haben wir jetzt eine schnelle, pikante Pastasauce für euch. Pikant wird sie durch die neue Aoste Baguette Salami Hot Chili.

        So viel Kuchen wie in diesem Frühjahr habe ich noch nie gebacken. Der Erdbeer-Rhabarber-Streuselkuchen hat mich mal wieder sehr froh gemacht. Er verbindet nämlich den Käsekuchen mit Streuselkuchen und Blechkuchen. Das Beste aus vielen Welten also. Was mein Backfieber genau ausgelöst hat, kann ich gar nicht genau bestimmen, aber es freut mich aktuell sehr Dinge aus dem Ofen zu zaubern.

          Vor wenigen Tagen haben wir euch unsere Sandwich Baguettes gezeigt und diese habe ich ja nicht ohne Grund gebacken. Davon abgesehen, dass ich noch ein bisschen rumgespielt habe und in der nächsten Zeit auch noch das eine oder andere Exemplar auf den Blog kommen wird, so war das Hauptziel ein Philly Cheese Steak Sandwich. Ich muss gestehen, dieses Prachtexemplar gehört zu meinen absoluten Lieblingen, wenn es um belegte Teiglinge geht.

          • Werbung (unbeauftragt)

          Ich war der festen Überzeugung bereits ein Rezept für Gyoza auf dem Blog zu haben. Auf Instagram habe ich gezeigt, wie wir Gyoza machen und wollte den Rezeptbeitrag verlinken, nur um dann festzustellen, dass es noch gar nicht existiert.

            Wir sind mittendrin in der grandiosen Bärlauchzeit. Wahrscheinlich wird mir der Bärlauch in ein paar Wochen aus dem Halse hängen, aber aktuell kann ich davon nicht genug bekommen. Deshalb sind sie auch in die Agnolotti gewandert. Diese Nudelsorte stand schon lange (viel zu lange eigentlich) auf der Nachkochliste. Agnolotti sind Nudeln, die wie eine Tasche geformt sind und in ihnen drin ist meist eine leckere Creme.

            Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

            Kennst Du schon unseren kostenlosen Newsletter?

            Rezepte, Beiträge, Rezensionen... bleib auf dem Laufenden, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. So verpasst du in Zukunft kein leckeres Rezept mehr.

            Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

            Datenschutzbestimmungen

            Du hast Dich erfolgreich eingetragen - bitte prüfe Deine Mails wir haben Dir gerade eine Bestätigung geschickt.