Browsing Tag

Thermomix

ZUM AUSLÖFFELN

Kokos-Kürbis-Suppe: Schnell und einfach

16. Januar 2018
Kokos-Kürbis-Suppe

Eine der leckersten Suppen, die ich in der letzten Zeit gegessen habe, war eine Kokos-Kürbis-Suppe im Restaurant Korff, hier in Krefeld (das Restaurant haben wir euch schon einmal näher vorgestellt). Wunderbare Leichtigkeit und sehr erfrischend durch die Zugabe von Kokosmilch. Und wenn mir etwas schmeckt, dann ist klar, dass ich das Zuhause auch probieren muss.

Gesagt, getan. Benni wollte ein 3-Gänge-Menü am Wochenende zaubern (was man halt so macht, wenn man Freizeit hat ;-)) und ich dachte mir, ich steuere die Suppe als ersten Gang dazu. Während Benni die anderen beiden Gänge übernahm, hatte ich wenig Arbeit mit der Kürbis-Kokos-Suppe, die macht sich nämlich fast von allein. Weiterlesen

Pestoblume – Brotbeilage zum Grillen [enthält Werbung]

20. Dezember 2017
Pestoblume

Herr Gernekochen hat ein neues Spielzeug – einen Grill. Und wie das so ist bei uns, alle Geräte, die mit einer Fleischzubereitung zu tun haben, werden vom männlichen Teil dieses Blogs okkupiert. Ich habe keine Chance darauf etwas zuzubereiten: Der Fleischpart bleibt immer bei Benni hängen. Weil er also nun ein neues Gerät hat und es trotz Winters ausprobiert werden muss, haben wir dem Wintergrillen eine Chance gegeben.

Eigentlich fehlt mir dazu immer die Sonne und die Wärme, aber die kann man sich ja anderweitig dazu holen. Sonne aus dem Glas, das wäre doch mal was. Genau zu diesem Thema sprach uns Barilla, der weltweit führende Produzent von Pasta und Fertigsaucen, an, ob wir uns nicht vorstellen könnten, Rezepte mit ihren Pesti zu entwickeln. Klar, dass Herr Gernekochen da direkt an das Wintergrillen dachte und daran sein neues Spielzeug auszuprobieren.  Weiterlesen

ANGESETZTES UND EINGEMACHTES

Glühweinsenf – perfekt für die Winterzeit

4. Dezember 2017
gluehweinsenf

Manchmal hat man von Lebensmitteln und deren Herstellung eine ganz komische Vorstellung und traut sich nicht daran, sie selber zu machen. So erging es mir mit Senf. Diesen selber zu machen, kam mir einfach nicht in den Sinn. Stattdessen besuchte ich gerne die Gewürzmühlen in der Umgebung (damals noch Monschau – sehr zu empfehlen übrigens) und kaufte dort dann halt die Sorten, die mir schmeckten.

Auf den Trichter gekommen, Senf selber zu machen, bin ich erst als unser erstes Kochbuch* anstand. Dafür habe ich gleich drei Sorten Senf selber gemacht: Süßer Senf, Aprikose-Whiskey-Senf und Rosmarin-Thymian-Senf. Gerade der süße Senf hat von Benni das Prädikat bester Senf überhaupt bekommen.

Jetzt nahte die Weihnachtszeit und ich wollte wieder Senf machen. Ein Spekulatius-/Lebkuchen-Senf wäre vielleicht interessant gewesen, aber ich dachte mehr so an die alkoholische Richtung und schwups – war der Glühweinsenf geboren. Und es ist so einfach, Senf selber zu machen. Das sollte man viel öfter machen…

Unser Glühweinsenf ist auch eine wunderbare Sache zum Verschenken. In kleine Gläschen gefüllt, nett dekoriert, kann man sie super als selbstgemachte Geschenke mitbringen. Außerdem haben wir den Glühweinsenf nicht nur zum Bestreichen auf Brot genommen, sondern auch um einen Rinderbraten (das Rezept folgt bald) damit zu bepinseln. Wie ihr seht, Senf ist so vielseitig! Und jetzt ab zu den Senfkörnern. Weiterlesen

ZUM NASCHEN

Weihnachts Panna Cotta mit Kirschsauce

28. November 2017
weihnachts-panna-cotta

Ich war mir nicht sicher, ob Weihnachts Panna Cotta die richtige Bezeichnung ist, denn eigentlich wollte ich sie Glühwein Panna Cotta nennen. Das Problem bei der ganzen Sache ist jedoch… Es ist kein Glühwein drin ;-). Aber eben Glühweingewürz… Zuerst wollte ich oben auch eine Glühwein oder Rotweinsauce als Topping drauf geben, dies war geschmacklich aber einfach zu dominant und ich habe mich für Kirschsaft entschieden und ja, so wurde daraus dann eine Weihnachts Panna Cotta.

Aber wie kam es eigentlich überhaupt dazu? Anfang November waren wir fast einen kompletten Tag bei Spicebar und haben tolle Stunden verbracht, es ist immer wieder schön die bekannten und neue Gesichter zu sehen und hautnah mitzuerleben, was gerade dort so alles an spannenden Dingen passiert. Wie zum Beispiel die Produktion unseres eigenen Gewürzes 🙂

Bei der Besichtigung der Produktion wurde gerade das Glühwein Gewürz abgefüllt und da haben wir uns doch direkt mal ein Döschen stibitzt. Theres und ich hatten auch direkt zwei Ideen, was wir damit machen wollen. Bei mir war es eben eine Panna Cotta (was Theres gemacht hat, erfahrt ihr in den nächsten Tagen).

Die Weihnachts Panna Cotta machte ihrem Namen alle Ehre und schmeckte so richtig nach Weihnachten. Jetzt wollen wir euch aber das Rezept dazu geben und hoffen, dass sie euch so gut schmeckt wie uns.

Weiterlesen

ZUM NASCHEN

Crème brûlée mit Irish Cream und Tonkabohne [enthält Werbung]

16. November 2017
Crème brûlée 5

Weihnachten steht vor der Tür und so langsam machen wir uns Gedanken über unser Weihnachtsmenü… Was ganz weit oben steht ist aktuell unsere Crème brûlée mit Irish Cream von Kerrygold.

Diese eignet sich nämlich nicht nur als leckerer Drink, ob pur oder gemischt, sondern man kann sie wunderbar in Desserts einarbeiten und dem Ganzen eine ganz besondere Note verleihen. Wie eben in dieser Creme.

Gemeinsam mit der Tonkabohne bekommt die Crème brûlée einen tollen weihnachtlichen Twist und wenn man daran nascht und die Augen schließt hört man leise wie Weihnachtsmusik aus dem Radio ertönt.

Weiterlesen

ZUM BEKLECKERN

Grünkohlpesto – unerwartet lecker

9. November 2017
Grünkohlpesto

Grünkohl ist aktuell eine der gehyptesten Kohlarten. Allerdings nicht unter den Namen Grünkohl. Wie überall muss das Kind einen neuen Namen tragen und schon kaufen es die Leute wie bescheuert: Grünkohl ist neuerdings Kale. Einfach nur das englische Wort und schwupps verkauft es sich besser. Solange es dafür sorgt, dass Menschen wieder mehr Gemüse essen, ist doch alles gut. Ach ja, bei Rosenkohl fängt das gerade auch an: Brussel Sprouts (mich kriegen die damit trotzdem nicht, der Rosenkohl steht immer noch auf meiner Totalen-Verweigerungs-Liste). Und dann gibt es noch eine Kreuzung aus Rosenkohl und Grünkohl: Flower Sprouts.  Weiterlesen