Browsing Tag

Soulfood

VORSPIEL

Thüringer Ravioli auf Rahmwirsing

1. September 2017
Rahmwirsing

Ich LIEBE Wirsing… Leider geht es meiner besseren Hälfte da nicht so, aaaber bei diesem Rahmwirsing wurde selbst sie schwach und dann gab es dazu noch leckere Ravioli. Was willst du mehr? Wie es dazu aber kam?

Mitte Juli waren wir mit Sascha & Torsten von diejungskochenundbacken.de, Kevin von onkel-kethe.de und Niki & Flo von bigmeatlove.de in den Premiumchalets von den Hainichhöfen in Thüringen gewesen.

Mal ganz davon abgesehen, dass wir ein wundervolles Wochenende mit tollen Menschen in einer atemberaubenden Landschaft hatten (HIER könnt ihr mehr dazu lesen), haben wir alle natürlich auch gekocht. Ich habe mir vorher Gedanken gemacht, wie man die Regionalität Thüringens mal etwas anders darstellen könnte und bin auf diese Idee gekommen: Thüringer Ravioli mit Rahmwirsing… Auf der einen Seite, gute deutsche Hausmannskost, auf der anderen Seite aber etwas anders präsentiert.

Das genaue Rezept? Das bekommt ihr hier!

Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Cremige Polenta… aber getrüffelt [enthält Werbung]

10. August 2017
cremige Polenta 4

Polenta kommt bei uns viel zu selten auf den Tisch aber letzte Woche war es endlich wieder so weit. Gerade remige Polenta esse ich unglaublich gerne auch mal als Alternative zu Pasta oder Kartoffelpüree. Sie lässt sich toll variieren und ist durch den milden Geschmack so vielseitig!

Cremige Polenta schmeckt zu einem Bolognese Ragout genauso wie zu einem leckeren Gulasch oder einem Rinderbraten. Euch sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Auch die Polenta selber kann man verfeinern, zB., wenn man ein Pesto unterrührt, mit der Menge an Parmesan spielt und mit wenig Aufwand hat man eine eigenständige Mahlzeit… Ein paar geröstete Pinienkerne, getrocknete Tomaten, gutes Olivenöl auf die Polenta geben und schwups ist das Essen fertig.

Aber wie kam es überhaupt dazu? Andronaco hat uns angefragt, ob wir nicht ein leckeres Gericht mit deren Produkten kreieren wollen… Wir haben uns dann den Shop angeschaut und die Auswahl viel uns so unglaublich schwer… Wieso? Dies und das Rezept gibt es im Beitrag!

Weiterlesen

VORSPIEL

Lammsteaks auf Rote Bete mit Kakao und Haselnüssen [enthält Werbung]

21. Juli 2017
lammsteak

Heute haben wir für euch gegrillt und dabei mal so richtig in die Experimentierkiste gegriffen. Es war uns wichtig, dass die Speise relativ einfach zuzubereiten ist und dennoch was besonderes hat und das ist uns hier (so glaube ich) direkt zwei mal gelungen.

Zum einem haben wir hier eine wunderbare Kombination, die sich wirklich perfekt ergänzt. Als ich mit dem Gedanken gespielt habe, war mir noch nicht klar, wie gut das passt…

… und zweitens haben wir hier einfach geniales Lamm von Silver Fern Farms. Ich weiß nicht, ob ihr den Namen schon mal gehört habt, aber wir haben schon häufiger bei einem Großhandel unser Lamm von Silver Fern Farms gekauft. Bei Lamm hatten wir häufiger das Problem, dass das Tier schon zu alt war und der Geschmack in Richtung Hammel ging, ein Erlebnis, was wir nicht so gerne wiederholen wollen.

Als wir dann einmal das Fleisch von Silver Fern Farms gekauft haben, waren wir so begeistert, dass wir dabei geblieben sind und so passte es sehr gut, dass uns das Unternehmen gefragt hat, ob wir nicht was tolles mit deren Fleisch machen wollen… Da haben wir uns nicht zwei mal Fragen lassen!

Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Bauerntopf / Farmers Pot aus dem Berndes Eisenguss-Bräter [Enthält Werbung]

13. Juli 2017
bauerntopf

Ich liebe ja so Gerichte, die am nächsten Tag noch besser schmecken… So Rezepte, wo alles in einen Topf kommt… Eintöpfe oder auch One Pot Gerichte, die einmal ein bisschen Arbeit machen und dann vor sich hin köcheln und genau so ein Gericht ist unser Bauerntopf! Ein einfaches, aber total leckeres Gericht, was perfekt ist, um es am nächsten Tag auf der Arbeit nochmal aufzuwärmen. Gemüse, Fleisch und Kartoffeln in einem Topf mit einer Kelle voll Geschmack!

Wir haben wirklich wenig solcher Gerichte auf dem Blog, aber wieso eigentlich? Das muss sich dringend ändern und heute folgen wir diesem Vorsatz und für so einen Bauerntopf eignet sich ein Bräter aus Eisenguss perfekt. Wir sind froh, dass wir da von Berndes den perfekten Bräter unser Eigen nennen dürfen. Mal so am Rande… Ich wusste es nicht… Kann einer von euch sagen, warum der Deckel von den meisten Eisengussbrätern nicht einfach nur gerade von unten ist, sondern meist Rillen oder Pins? Damit sich das Kondenswasser gleichmäßig auf das Leckerchen im Topf verteilt. Aber jetzt genug Klugscheißerei… Wir sind ja zum Essen hier oder auch erstmal zum Kochen!

Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Mediterraner Nudelsalat mit Chorizo und Avocado

6. Juli 2017
mediterraner Nudelsalat

Sooo… jetzt machen wir auch mal bei einem Blogevent mit, aber nicht nur so… Die liebe Maja von moeyskitchen.com hat uns gefragt, ob wir nicht einen leckeren Nudelsalat zum Ihrem Event: BLOG-EVENT CXXXII – PASTAGLÜCK bei kochtopf.me beisteuern wollen und da haben wir uns nicht zweimal bitten lassen und wir fanden ein mediterraner Nudelsalat wäre das Beste!

Erstmal sei noch gesagt, dieser Nudelsalat lässt sich natürlich wunderbar im Glas transportieren und aus dem Glas essen. Ich habe nur leider schon einige Komponenten vermengt bevor ich daran gedacht habe und aufgrund der Optik ist unser Foto auf einem Teller, man möge es uns verzeihen…

Die Idee zu diesem Nudelsalat hatten wir in einer ähnlichen Form schon länger und nachdem wir richtig tolle Chorizo zum Braten bekommen haben, haben wir die Grundidee etwas abgewandelt und aus einem italienischen Nudelsalat ist nun ein mediterraner Nudelsalat geworden. Wir können euch das Rezept aber wirklich nur empfehlen. Es war unglaublich lecker und in unserer Variante sogar mit selbst gemachten Nudeln!

Weiterlesen

ANGESETZTES UND EINGEMACHTES

Eingelegte Champignons – Ein Sonntag mit Bigmeatlove

29. Juni 2017
Eingelegte Champignons

Ein ganz normaler Sonntag in Deutschland… Wir stehen morgens und mittags in der Küche um Essen vorzubereiten, aber diesmal war es nicht für uns allein, denn wir besuchten Flo und Niki von Bigmeatlove!

Flo und ich wollten uns schon seit einiger Zeit treffen und uns einen netten Tag mit unseren Lieben, gutem Essen und toller Stimmung machen. Aus Mangel an Zeit zieht es sich dann immer leider immer etwas, bis es dann wirklich klappt. Aber an diesem Sonntag war es endlich soweit. Flo hatte kurze Zeit vorher Bilder von Tapas gepostet mit einem tollen Rezept (Schaue HIER) und im Gespräch kam es dann wie es kommen musste, wieso treffen wir uns nicht endlich und packen den Tisch voll mit Antipasti, Mezze, Tapas oder wie auch immer diese kleinen Häppchen in den verschiedenen Ländern so heißen. Gesagt getan, nun war es soweit und das Treffen fand endlich statt. Man was war das lecker!

Wir hatten einen richtig tollen Tag mit Freunden und einer der Leckereien auf den Tisch waren eben eingelegte Champignons und das Rezept wollen wir euch nicht vorenthalten!

Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Guiness Kachelfleisch vom Grill mit Schmorzwiebeln und das BBQ Dinner

19. Juni 2017
guiness kachelfleisch

Alle Jahre wieder… Ja, der Eine oder Andere mag jetzt denken: „Jetzt ist er total bekloppt geworden!“ Mag schon sein, aber trotzdem könnte man diesen Beitrag so starten denn vier mal im Jahr treffen wir uns mit Torsten & Sascha von „Die Jungs kochen und backen“ zu unserem Dinner und im Sommer gibt es jedes Jahr ein BBQ Dinner!

Dieses mal waren wir, wie auch schon beim Oster Dinner, nicht alleine sondern haben uns Verstärkung geholt. Kevin von Onkel Kethe hat sich mit uns an die Grills gestellt und wir haben gemeinsam einige Leckereien für uns, aber auch für euch, gezaubert! Wir starten hier direkt mal mit unserem fleischigen Gericht… Es gab in Guiness und Zwiebeln am Vorabend eingelegtes Kachelfleisch und wer Kachelfleisch nicht kennt, sollte dies UNBEDINGT testen. Gerade Theres isst nicht gerne Schweinefleisch, aber bei Guiness Kachelfleisch konnte auch sie nicht nein sagen!

Das Fleisch kam übrigens von YOURBEEF und es war wie immer grandios! Vielen lieben Dank für die Unterstützung!

Aber genug drum herum geredet, ab zum Rezept…

Weiterlesen