Gebäck

Ihr steht auf Muffins, Kuchen und… Kekffe… hawe isch ewwa kekffe geörd?!?!

  • Werbung

Seit ich in Irland war, liebe ich Irish Scones. Bei jedem Bauernhof, den wir besucht haben, haben wir nach dem offiziellen Teil Kaffee und eben Scones bekommen. Dazu wurde clotted Cream und Marmelade gereicht. So, so lecker. Und natürlich wollte ich die Zuhause nachmachen. Da ich aber auch gerne herzhafte Sachen mag, habe ich mich dazu entschieden, die Irish Scones mit Kräuterbutter und damit nicht süß zu machen.

Ich will jetzt nicht sagen, dass ich auf den Geschmack gekommen bin, aber zumindest ist die Hürde nicht mehr so groß und nach meinem Zitronenkuchen habe ich dann direkt einen zweiten Kuchen gebacken und zwar einen Schoko Brownie mit Kirschen und gesalzenen Erdnüssen. Bisher war Backen ja immer der Part von Frau Gernekochen (ausser es […]

  • Werbung

Mein lieber Mann mag keine Körner im Brot. Leider. Denn ich mag Körner im Brot. Meine Liebe zu Vollkornbrot war schon immer da und ich habe nie aufgehört. Pumpernickel, rheinisches Vollkornbrot und was es da nicht alles gibt. Wenn ich Brot kaufe, dann meistens zwei verschiedene Sorten, ein helles für Benni und ein dunkles für […]

  • Werbung

ICH HABE FEUER GE… Nein, ok… ICH HABE GEBACKEN! So heißt es richtig. Denn normalerweise backt bei uns nur Theres und ich… ich esse immerhin das, was Sie backt und ansonsten kann es höchstens mal vorkommen, dass ich fertigen Blätterteig für irgendwas benutze. Aber sobald es ans Teig rühren oder kneten geht, bin ich weg. […]

Ach, was liebe ich Schokobrötchen. Früher in der Schule gab es in der zweiten großen Pause immer einen Brötchenverkauf. Da konnte man Campingbrötchen und Schokocroissants kaufen, die mit Marzipan (wahrscheinlich eher Persipan) gefüllt waren und die ich trotz dessen sehr mochte. Eine drittes Brötchen war das Schokobrötchen. Im Prinzip einfach das Campingbrötchen mit einer Hälfte in […]

Nichts geht über ein gutes Sandwich. Der Earl of Sandwich, dem wir das Sandwich verdanken, hat da eine ganz gute Idee gehabt, finde ich. Benni ist ein absoluter Sandwichfan. Und als klar war, dass unser Food.Blog.Friends. ein amerikanisches Thema haben wird, war klar, dass ein Sandwich kommen muss. Da Benni aber absolut kein Teigverarbeiter ist, […]

Der Brandenburger Ameisenkuchen ist ein Klassiker bei uns in der Familie. Immer und immer wieder kommt er auf den Tisch. Für Kinder ist dieser Ameisenkuchen natürlich allein vom Namen her interessant. Die erste Frage, die dann natürlich kommt, ist, ob dort wirklich Ameisen drin wären. Natürlich nicht, aber die Kiddies zu foppen, ist schon ganz […]

Kennt ihr die kleinen Gebäcksachen, die man zum Kaffee dazu gelegt bekommt? Ich mag sie nicht. Am schlimmsten finde ich diese in Folie verpackten Pseudo-Spekulatiuskekse. Grässlich. Deswegen habe ich mir gedacht: Das kriegst du besser hin. Eingefallen sind mir dann diese kleinen Baiserküsschen, die man in verschiedenen Farben kaufen kann. Also, habe ich sie ganz […]

Alaaf und helau, die Jecken sind los. Berliner, Krapfen, Pfannkuchen, Kröppels, ich weiß nicht, wie die kleinen Teilchen noch genannt werden, sie haben jedoch gerade Hochkonjunktur. Berliner haben diverse Füllungen. Unsere haben eine Kirschmarmelade als Füllung. Ich kenne sie aber auch noch mit Vanillecremefüllung oder Eierlikörfüllung. Oder aber auch mit Senf. Letzteres natürlich nur für […]