Browsing Tag

Fleisch

VORSPIEL

Lammsteaks auf Rote Bete mit Kakao und Haselnüssen [enthält Werbung]

21. Juli 2017
lammsteak

Heute haben wir für euch gegrillt und dabei mal so richtig in die Experimentierkiste gegriffen. Es war uns wichtig, dass die Speise relativ einfach zuzubereiten ist und dennoch was besonderes hat und das ist uns hier (so glaube ich) direkt zwei mal gelungen.

Zum einem haben wir hier eine wunderbare Kombination, die sich wirklich perfekt ergänzt. Als ich mit dem Gedanken gespielt habe, war mir noch nicht klar, wie gut das passt…

… und zweitens haben wir hier einfach geniales Lamm von Silver Fern Farms. Ich weiß nicht, ob ihr den Namen schon mal gehört habt, aber wir haben schon häufiger bei einem Großhandel unser Lamm von Silver Fern Farms gekauft. Bei Lamm hatten wir häufiger das Problem, dass das Tier schon zu alt war und der Geschmack in Richtung Hammel ging, ein Erlebnis, was wir nicht so gerne wiederholen wollen.

Als wir dann einmal das Fleisch von Silver Fern Farms gekauft haben, waren wir so begeistert, dass wir dabei geblieben sind und so passte es sehr gut, dass uns das Unternehmen gefragt hat, ob wir nicht was tolles mit deren Fleisch machen wollen… Da haben wir uns nicht zwei mal Fragen lassen!

Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Bauerntopf / Farmers Pot aus dem Berndes Eisenguss-Bräter [Enthält Werbung]

13. Juli 2017
bauerntopf

Ich liebe ja so Gerichte, die am nächsten Tag noch besser schmecken… So Rezepte, wo alles in einen Topf kommt… Eintöpfe oder auch One Pot Gerichte, die einmal ein bisschen Arbeit machen und dann vor sich hin köcheln und genau so ein Gericht ist unser Bauerntopf! Ein einfaches, aber total leckeres Gericht, was perfekt ist, um es am nächsten Tag auf der Arbeit nochmal aufzuwärmen. Gemüse, Fleisch und Kartoffeln in einem Topf mit einer Kelle voll Geschmack!

Wir haben wirklich wenig solcher Gerichte auf dem Blog, aber wieso eigentlich? Das muss sich dringend ändern und heute folgen wir diesem Vorsatz und für so einen Bauerntopf eignet sich ein Bräter aus Eisenguss perfekt. Wir sind froh, dass wir da von Berndes den perfekten Bräter unser Eigen nennen dürfen. Mal so am Rande… Ich wusste es nicht… Kann einer von euch sagen, warum der Deckel von den meisten Eisengussbrätern nicht einfach nur gerade von unten ist, sondern meist Rillen oder Pins? Damit sich das Kondenswasser gleichmäßig auf das Leckerchen im Topf verteilt. Aber jetzt genug Klugscheißerei… Wir sind ja zum Essen hier oder auch erstmal zum Kochen!

Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Mediterraner Nudelsalat mit Chorizo und Avocado

6. Juli 2017
mediterraner Nudelsalat

Sooo… jetzt machen wir auch mal bei einem Blogevent mit, aber nicht nur so… Die liebe Maja von moeyskitchen.com hat uns gefragt, ob wir nicht einen leckeren Nudelsalat zum Ihrem Event: BLOG-EVENT CXXXII – PASTAGLÜCK bei kochtopf.me beisteuern wollen und da haben wir uns nicht zweimal bitten lassen und wir fanden ein mediterraner Nudelsalat wäre das Beste!

Erstmal sei noch gesagt, dieser Nudelsalat lässt sich natürlich wunderbar im Glas transportieren und aus dem Glas essen. Ich habe nur leider schon einige Komponenten vermengt bevor ich daran gedacht habe und aufgrund der Optik ist unser Foto auf einem Teller, man möge es uns verzeihen…

Die Idee zu diesem Nudelsalat hatten wir in einer ähnlichen Form schon länger und nachdem wir richtig tolle Chorizo zum Braten bekommen haben, haben wir die Grundidee etwas abgewandelt und aus einem italienischen Nudelsalat ist nun ein mediterraner Nudelsalat geworden. Wir können euch das Rezept aber wirklich nur empfehlen. Es war unglaublich lecker und in unserer Variante sogar mit selbst gemachten Nudeln!

Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Pasta mit Tomaten-Mascarpone-Sauce und Hackbällchen [enthält Werbung]

3. Juli 2017
Hackbällchen

Pasta geht immer. Vor allem dann, wenn man eigentlich einfallslos ist. Und genau dabei ist diese Tomaten-Mascarpone-Sauce mit Hackbällchen entstanden. Ich hatte eigentlich keine Lust auf die große Rumkocherei und habe grobe Bratwürste und Mascarpone in den Einkaufswagen gepackt. Zuhause habe ich nur noch eine Dose Tomaten aus dem Keller geholt (tatsächlich eines der Lebensmittel, die immer da sind) und mich an den Herd gestellt.

Herausgekommen ist eine echt tolle Sauce, die wir sogar schon öfter gemacht haben. Und wenn Benni dann noch was für den nächsten Tag einpackt, dann ist das quasi der Nobelpreis. Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Guiness Kachelfleisch vom Grill mit Schmorzwiebeln und das BBQ Dinner

19. Juni 2017
guiness kachelfleisch

Alle Jahre wieder… Ja, der Eine oder Andere mag jetzt denken: „Jetzt ist er total bekloppt geworden!“ Mag schon sein, aber trotzdem könnte man diesen Beitrag so starten denn vier mal im Jahr treffen wir uns mit Torsten & Sascha von „Die Jungs kochen und backen“ zu unserem Dinner und im Sommer gibt es jedes Jahr ein BBQ Dinner!

Dieses mal waren wir, wie auch schon beim Oster Dinner, nicht alleine sondern haben uns Verstärkung geholt. Kevin von Onkel Kethe hat sich mit uns an die Grills gestellt und wir haben gemeinsam einige Leckereien für uns, aber auch für euch, gezaubert! Wir starten hier direkt mal mit unserem fleischigen Gericht… Es gab in Guiness und Zwiebeln am Vorabend eingelegtes Kachelfleisch und wer Kachelfleisch nicht kennt, sollte dies UNBEDINGT testen. Gerade Theres isst nicht gerne Schweinefleisch, aber bei Guiness Kachelfleisch konnte auch sie nicht nein sagen!

Das Fleisch kam übrigens von YOURBEEF und es war wie immer grandios! Vielen lieben Dank für die Unterstützung!

Aber genug drum herum geredet, ab zum Rezept…

Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Indisches Butter Chicken

6. Juni 2017
Butter Chicken

Wir gehen nicht sehr häufig indisch essen. Mag sein, dass es an der geringen Auswahl hier liegt, es ist aber auch nicht unerheblich, dass die indische Küche ein wahres Aromenfeuerwerk ist und ich viele Gewürze und Gewürzmischungen nicht mag. Wenn wir dann doch beim Inder landen, nehme ich immer das Butter Chicken. Heute habe ich es selbst gemacht. Wobei ich sagen muss, dass es kein original indisches Butter Chicken ist. Ich habe das Fleisch nicht stundenlang mariniert. Es war eher ein ad hoc-Abendessen, bei dem das Butter Chicken herausgekommen ist. Unser Rezept lässt sich also ganz fix umsetzen.

Als Herr Gernekochen dann nach Hause kam, war er erst nicht so begeistert vom „Abendbrot“. Tja, was soll ich sagen, er hat die Reste am nächsten Tag noch mit zur Arbeit genommen (und da ich es beim ersten Mal nicht fotografiert hatte, habe ich es ein paar Wochen später nochmal gemacht und er hat es wieder mit zur Arbeit genommen…).

So, jetzt aber ab zum Rezept. Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Orientalisches Backhendl mit Kartoffel-Gurken-Salat

22. Mai 2017
Backhendl

Ich gestehe… Ich war schon vor Jahren ein großer Fan von Kerners Köche oder dann auch Lanz kocht. Jeden Freitag Abend gehörte dies eigentlich zu meinem Pflichtprogramm! Entsprechend schade fand ich es, als die Sendung abgesetzt wurde. Es gab kein vergleichbares Konzept, welches mir so gut gefallen hat.

Als dann die frohe Nachricht überbracht wurde, dass es neue Folgen von Kerners Köche geben wird, habe ich mich gefreut wie Bolle. Auch wenn es jetzt Samstags kommt, kann ich es trotzdem wieder Freitagabends schauen, da die neuen Folgen immer am Freitag schon in der Mediathek erscheinen. Dies soll auch gar nicht ausufern in Werbung für Kerners Köche, denn eigentlich geht es hier um ein Rezept was ich euch zeigen möchte, welches in ähnlicher Form dort von Alfons Schuhbeck zubereitet wurde. Der liebe Alfons hat Backhendl mit Kartoffelsalat gemacht und das fand ich so ansprechend, dass ich mich direkt daran gemacht habe, meine Version daraus zu machen.

Ich hoffe meine leicht abgewandelte Variante kann euch überzeugen, uns hat sie wahnsinnig gut geschmeckt und darum geht der Dank für die Idee an Herrn Schuhbeck!

Weiterlesen