Browsing Tag

Buffet

ZUM SATTWERDEN

Vietnamesische Frühlingsrollen – Nem Sei Gòn

6. November 2017
Vietnamesische Frühlingsrollen

Aktuell stehe ich sehr auf die vietnamesische Küche. Das liegt zum einen daran, dass wir hier in Krefeld einen, nein, es sind sogar zwei, wunderbare vietnamesische Lokale haben (eines haben wir schon einmal vorgestellt). Ob das jetzt Summer Rolls sind oder Bun Bo Nam Bo, ein vietnamesisches Rindfleischgericht. Ich kann nicht genug davon bekommen. Und jedes Mal, wenn es an die Reiseplanung für den nächsten Sommer geht, taucht auf einer Zielliste Vietnam auf. Da wir ja seit einem halben Jahr auf den Hund gekommen sind, sind solche Fernziele natürlich direkt ausgeschlossen (aber man darf ja wohl noch träumen).
Da ich mein Fernweh aktuell nicht stillen kann, gibt es halt Fernwehküche. Heute habe ich für euch vietnamesische Frühlingsrollen. Und ich liebe, liebe, liebe sie. Man kann sie als Hauptmahlzeit machen, aber auch als kleines Fingerfood. Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Albondigas nach Gernekochen – Spanische Fleischbällchen

9. Oktober 2017

Ihr wollt Albondigas? Ihr bekommt Albondigas… Aber was für welche!? Mit Flo und Niki von BigMeatLove haben wir uns ja einen richtig tollen Sonntag in deren heimischen Gefilden gemacht. Was soll ich sagen? Es war alles extrem lecker und ich liebe solche Tage, wo man mit guten Freunden an einen gut gedeckten Tisch sitzt und hiervon ein bisschen isst und da mal nascht. Sowas ist für mich immer ein kleiner Urlaub und wenn alle noch etwas mitbringen und die Vielfalt vergrößern… Was kann es schöneres geben? Nachdem wir euch schon unsere Champignons gezeigt haben, kommen hier, wenn auch etwas verspätet, unsere Albondigas!

Ich gebe zu, es ist kein typisch spanisches Rezept, sondern eher meine Interpretation eines spanischen Klassikers, der aber auch nicht ins unkenntliche abgewandelt wurde. Aber so ein bisschen anders sind sie schon. Aber genug gequatscht, schaut euch doch einfach unser Rezept für Albondigas nach Gernekochen an!

Weiterlesen

ANGESETZTES UND EINGEMACHTES

Kiwimarmelade mit Orangen und Mango… oder Konfitüre??? Fruchtaufstrich??? [enthält Werbung]

6. September 2017
kiwimarmelade

Heute haben wir was anderes aus der kleinen Frucht mit der grünen Farbe gemacht, was genau und wie es dazu kam?

Zespri hat uns gefragt ob wir nicht etwas aus dieser tollen Frucht zaubern wollen und da waren wir natürlich direkt Feuer und Flamme! Schon als kleines Kind hat meine Mutter mir eine Kiwi aufgeschnitten und bewaffnet mit einem Teelöffel habe ich mich dann daran gemacht diese Vitaminbombe auszulöffeln.

Die Liebe zur Kiwi ist auch bis heute geblieben. Immer wieder setze ich mich mit Messer und Löffel an den Tisch und esse Kiwis. Dabei gibt es aber eine Sache, die mich manchmal störte… Wenn man Pecht hat, erwischt man steinharte Säurebomben. Einfach nur hart und sauer, ohne ein bisschen Geschmack sitzt man dort, gesichtverziehend am Tisch und ärgert sich. Aus diesem Grund hole ich keine Kiwis mehr aus einem Angebot (da ist es nämlich relativ häufig so) oder abgepackt zu 10 Stück usw.

Weiterlesen

AUS DEM GARTEN UND MEHR

Burrata mit Orangen, Lavendel und fermentierten Kampotpfeffer

4. September 2017
Burrata mit Orangen

Heute haben wir mal was leckeres mit Burrata für euch, um genau zu sein Burrata mit Orangen. Auf die Grundidee dieser Kombination bin ich Dank Felix von BBQlicate gekommen. Bei einem Treffen bei Spicebar in Berlin hatte er von der Kombination aus Mozzarella und Orange geschwärmt und diese für einen Burger genutzt.

Genau diese Kombi fand ich total spannend und wollte anstatt dem Mozzarella, den noch cremigeren Burrata nutzen und eigentlich auch auf eine Blutorange zurückgreifen… Diese war jedoch weder auf dem Markt, noch im Supermarkt unseres Vertrauens zu erhalten und so gab es eben Burrata mt Orangen und einer Spur Lavendel. Ich bin eigentlich kein großer Freund von Lavendel, aber in ganz kleinen Mengen verleiht er der einen oder anderen Speise das gewisse etwas… so wie hier! Was dann natürlich nicht fehlen durfte war ein ordentlicher Pfeffer, der sich gut mit der Orange versteht und da war der fermentierte Kampotpfeffer natürlich großartig. Wo Ihr diesen erwerben könnt, steht natürlich im Rezept. Wer einen anderen Pfeffer verwenden möchte soll sich natürlich auch frei fühlen, dies zu tun.

Das ganze wurde dann an einem wunderschönen Sonntag, gemeinsam mit Flo und Niki verspeist. Schaut einfach mal bei Bigmeatlove.de vorbei!

Jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und gebe euch das einfach und total schnelle Rezept von unserem Burrata mit Orange! Weiterlesen

VORSPIEL

Cheeseburger Rolls – Perfekter Picknick-Snack

21. August 2017
Cheeseburger Rolls

Mir wird ja nachgesagt, wenn ich mal backe… dann ist es Blätterteig… fertiger Blätterteig und meist auch mit Hackfleisch drin. Ok, dies sagt Frau Gernekochen über mich und so ganz unrecht hat Sie damit auch nicht. Ich hasse backen und mache daraus auch keinen Hehl, aber fertiger Blätterteig, meist von der lieben Tante aus Österreich, mit Hackfleisch drin schmeckt halt gut.

So hatte ich vor ein drei Wochen die Idee, quasi einen Cheeseburger in Blätterteig zu packen… Gesagt getan, entstanden sind dadurch diese Cheeseburger Rolls oder auch Cheeseburger Schnecken!

Ganz ehrlich, ich finde auch an fertigem Blätterteig nichts verwerfliches… Gerade wenn dieser von guter Qualität ist, schmeckt man kaum einen Unterschied zu einem mühsam selbstgerollten. Vielleicht wenn man beide direkt im Vergleich probieren kann, sonst wird den Unterschied meist aber keiner schmecken… und ich stehe dazu, das ich diesen verwende.

Weiterlesen

AUS DEM GARTEN UND MEHR

Tex-Mex-Salat mit Nachos und Steak

17. August 2017
Tex-Mex-Salat

Ich weiß ja nicht, wie es bei euch auf dem Beilagentisch beim Grillen aussieht. Wenn wir uns mit Freunden zum Grillen treffen oder die Familie beisammen ist, gibt es häufig einen Salat, der irgendwie immer dabei ist. Es ist ein Nachosalat. Und beim letzten Mal habe ich mir gedacht: Das kriegst du auch anders hin. Nicht in Schichten und mit Steak statt mit Hackfleisch. Und ich finde unser Tex-Mex-Salat kann sich sehen lassen.

Abgerundet haben wir ihn noch mit Avocado und ein wenig Sour Cream. Unseren Tex-Mex-Salat werde ich dann beim nächsten Grillen auf jeden Fall mitbringen und ich wette, er schmeckt allen so wie uns. Weiterlesen

AUS DEM GARTEN UND MEHR

Türkischer Auberginensalat – Patlican Salata

7. August 2017
auberginensalat

Türkischer Auberginensalat stand schon lange auf unserer Liste. Als das Treffen mit Niki und Flo anstand, musste ich diesen unbedingt umsetzen und ich finde auch, es hat sich gelohnt 😉

Der Auberginensalat passt super auf eine Mezze-Tafel, aber auch auf jedem anderen Bufet macht er eine gute Figur! Einfach nur zu Fladenbrot oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch ist er wirklich ein Gedicht und relativ einfach zubereitet. Im Grunde braucht man nur etwas Geduld und alles Andere ist Schnibbelei, also wirklich kein Hexenwerk.

Deswegen reden wir jetzt mal nicht ewig um den heißen Brei oder auch kalten Salat herum, sondern präsentieren euch das Rezept!

Weiterlesen