Browsing Tag

Backen

Schoko-Gugelhupf mit Cheesecake-Füllung

15. Mai 2017
Gugelhupf

Gugelhupfe sind ja mein persönliches Waterloo: Noch nie habe ich einen Gugelhupf völlig erhalten aus der Form lösen können. Irgendein verdammtes Eckchen blieb immer hängen. Und dabei bin ich mir immer sicher, dass ich ausreichend eingefettet und mehliert habe.
Als ich mich an diesen Gugelhupf gewagt habe, war ich mir sicher, dass er genauso auseinanderbricht, wie die anderen. Zumal ich diesmal ja noch eine Füllung reingetan habe. Das er dennoch ganz rausgegangen ist, hat mich komplett überrascht. Herr Gernekochen sah mich nur freudig durch die Küche springen. Hach ja, womit man mich schon glücklich machen kann 😉 Weiterlesen

ZUM NASCHEN

Candy Bacon Bars – Schweineöhrchen mal anders

13. April 2017
Candy Bacon Bars

Schon einmal Bacon zum Dessert gegessen? Nein? Ich bis vor wenigen Tagen auch nicht, doch dann kam die Bacon-Dessert-Welle über mich und seitdem bin ich angefixt. Und Schuld ist ganz allein Onkel Kethe. Der hat nämlich kandierten Bacon gemacht und Bacon Cinnamon Rolls und schwups, war ich infiziert. Dieser kandierte Bacongeschmack hat mich nicht mehr losgelassen und deshalb habe ich mich dran gemacht und es mit dem gezuckerten Speck noch ein wenig weiter getrieben. Herausgekommen sind die Candy Bacon Bars, Blätterteigstangen mit Käse, Speck und Zucker.

Benni erinnerten sie gleich zu Beginn an Schweineöhrchen, das kleine gerollte Gebäck. Aber nur in herzhaft und und ohne Schokolade, dafür mit Speck. Sie schmecken wirklich wunderbar und ihr solltet sie ausprobieren. Egal, wie pervers sich das Ganze anhört – es ist mordslecker. Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Lahmacun Cruffins – Türkische Pizza einmal anders

1. April 2017

In diesem Frühjahr ist viel bei uns im Blog und privat passiert: Wir haben unser erstes Buch veröffentlicht, welches ein halbes Jahr Arbeit war; wir haben unser zweites Food.Blog.Meet., zusammen mit den Jungs veranstaltet und es hat einen Heidenspaß gemacht; Anfang April zieht ein Hundebaby bei uns und wird unser Leben komplett verändern; und zu guter Letzt gab es ein großes Bloggerportrait in einer Zeitschrift.

Aus diesem Bloggerportrait haben wir euch ein Rezept mitgebracht. Wer einen Thermomix, oder ein ähnliches Küchengerät Zuhause hat, der konnte bis im letzten Jahr nur auf die Finessen von Vorwerk als Zeitschrift zurückgreifen. Das hat sich seit letztem Jahr geändert und die Zeitschriftenlandschaft hat sich stark diesbezüglich geändert. Die unserer Meinung nach qualitativ hochwertigste Zeitschrift „Mein Zaubertopf“ hat uns gefragt, ob sie uns interviewen dürfte und ob wir nicht einige Rezepte für Street Food mitbringen wollen. Wollten wir und was dabei herumgekommen ist, das könnt ihr in der aktuellen Zeitschrift nachlesen.

Wir haben euch eines der Rezepte zum Thema Street Food mitgebracht: Lahmacun-Cruffins.  Weiterlesen

Bloggeburtstag, Gast Nr. 14: Katti von Pottgewächs mit einem Apfel Birnen Kuchen mit Mohncrumble

26. März 2017

Apfel Birnen Kuchen klingt alleine schon gut, wenn dazu noch ein Mohncrumble kommt… Was will man mehr? Der Kuchen sieht nicht nur unglaublich lecker aus, das Rezept liest sich auch noch extrem gut!

Verantwortlich für diesen Gaumenschmaus ist Katti vom Blog www.pottgewaechs.de. Wie der Name schon erahnen lässt kommt die liebe Katti aus der Ruhrpott, um genau zu sein aus Herne und bloggt sich dort durch die Küche und postet ein tolles Rezept nach dem anderen, da weiß man gar nicht, was man zuerst machen soll. Aber bevor ihr jetzt bei Ihr vorbei schaut, gibt es erstmal Kuchen 😉

Weiterlesen

Gast Nr. 9 auf unserem Geburtstag ist: Michaela von herzelieb mit einem Kartoffel-Schoko-Kuchen im Brownie Style

19. März 2017

Habt ihr schon Mal einen Kartoffel-Schokokuchen gemacht? Wir bisher nicht und deshalb sind wir umso glücklicher, dass Michaela uns zum 3. Bloggeburtstag einen mitgebracht hat! Der Kuchen sieht einfach zum Anbeißen aus und deswegen wollen wir ihn euch nicht vorenthalten!

Aber vorher ein paar Worte zu der fleißigen Bäckerin. Dahinter steckt nämlich Michaela vom Foodblog www.herzelieb.de. Wenn es tatsächlich noch jemanden gibt, der diesen tollen Blog nicht kennt, dann sollte er unbedingt mal vorbeischauen! Hoch im Norden kocht und backt Michaela was ihr Herz begehrt und wenn man so durch die Rezepte stöbert bekommt man einfach Hunger, egal ob man will oder nicht.

Mit Michaela haben wir schon lange Kontakt über all die Wege der digitalen Welt und letztes Jahr haben wir uns dann in Holland auch das erste Mal persönlich getroffen und seitdem immer häufiger. Eine ehrliche, direkte und liebe Bloggerin mit dem Herz am rechten Fleck! Wir freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen!

Weiterlesen

Gast Nr.7 ist da: Geburtstagskuchen von Julia von Zartbitter und Zuckersüß

17. März 2017
Geburtstagskuchen

Yeah!!! Wir haben unseren eigenen Geburtstagskuchen bekommen!!! Und mitgebracht hat ihn Julia von Zartbitter und Zuckersüß. Ein Schokoladen-Kaffee-Biskuit-Boden mit einer Himbeere-Sahne-Füllung und das dann auch noch als Naked Cake. Mensch, sieht der toll aus!

Julia ist eine super liebe, quirlige und gut gelaunte Bloggerkollegin, die man direkt ins Herz schließt, wenn man sie sieht. Sie kommt aus Stuttgart (eigentlich aus dem Saarland) und zaubert auf ihrem Blog wunderbare Leckereien. Kennengelernt haben wir uns auf unserem Event und sie war und ist eine echte Bereicherung. Was soll ich lange drumherum schwafeln, schaut mal bei ihr vorbei, es lohnt sich!

Und jetzt ab zu unserem Geburtstagskuchen!

Weiterlesen