ZUM BEKLECKERN

Gorgonzola-Sauce

4. März 2014

Heute gibt es von uns für euch eine super leckere Pastasauce. Die Gorgonzola-Sauce ist schnell zuzubereiten und richtig lecker (auch wenn man auf dem Bild nicht mehr sieht als Nudeln!).

Zutaten für das Rezept der Gorgonzola-Sauce: (reicht dann für ca. 3 Pers.)

  • 125 g Blauschimmelkäse (Gorgonzola, Roquefort, normaler Blauschimmelkäse,…)
  • 100 ml Gemüsebrühe*
  • 200 g Schmand (wer mehr Geschmack will, nimmt Creme fraiché)
  • Weißwein
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

Als erstes erhitzt ihr die Gemüsebrühe. Dann gebt ihr den Käse hinein und löst ihn unter Rühren auf. Schmand zufügen und einen guten Schuß Weißwein in die Sauce geben. Ihr kocht das Ganze dann auf die gewünschte Konsistenz ein und schmeckt es mit Salz, Pfeffer und Zucker (damit dürft ihr nicht geizen, auch Zucker ist für den Geschmack maßgeblich) ab. Ich püriere das Ganze zum Schluss noch einmal auf, damit man nicht die langen Edelschimmelfäden hat und auch keine Fetttropfen auf der Sauce schwimmen, sondern alles eine schöne Sämigkeit hat.

Loss et üch schmecke.

 

* Alle mit einem Sternchen versehenen Links sowie die Amazonbox, sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Hinweise dazu finden sich im Impressum.

Bei den verlinkten Geräten und Büchern handelt es sich ausschließlich um unsere persönliche Empfehlung und Produkte, die wir uns selber gekauft haben und selber nutzen.

Vielleicht gefällt dir auch

Ein Kommentar

  • Antworte Pasta Gorgonzola mit Walnüssen, Birnen und Honig 4. Februar 2016 um 7:46

    […] Geheimnisse guter Pasta eingeweiht zu werden. Bereits zu Beginn unseres Blogs haben wir euch unsere Gorgonzolasauce vorgestellt (entschuldigt bitte das gruselige Foto, aber auch wir haben Jugendsünden; wir stehen […]

  • Möchtest du uns was mitteilen?