ZUM SATTWERDEN

Tortillas – Unser Basisrezept

29. Februar 2016
Tortilla

Hier ist unser Basisrezept für Tortillafladen. Sie sind besser als jeder Wrap vom Supermarkt und auch noch schnell hergestellt. Wer ein wenig Abwechslung reinbringen möchte, der kann das natürlich klassisch mit Maismehl machen oder ein paar Gewürze/Kräuter hineingeben. Das Rezept für unsere Tacos findet ihr hier.Taco-Shells

Zutaten für das Rezept der Taco-Shells (ergibt 8 Stück):

  • 225 g Mehl
  • 100 g warmes Wasser
  • 25 g Pflanzenöl
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung ohne Thermomix:

  1. Alles zu einem glatten Teig verkneten, anschließend in 8 Portionen teilen.
  2. Eine Fläche mit Mehl bestreuen und jede Portion Teig dünn zu einem Fladen rollen (ich habe es so dünn gemacht, dass ich das Muster der Arbeitsfläche dadurch sehen konnte.)
  3. Eine Pfanne, die groß genug ist für einen Fladen, erhitzen (ohne Öl) und jeweils von beiden Seiten die Fladen darin einzeln ausbacken. Wer die Tacos soft möchte, kann jetzt aufhören, wer Shells möchte, muss weitermachen.
  4. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backrost mit Öl einstreichen und darüber die Fladen hängen (ich habe immer drei Gitterstäbe als Abstand genommen).
  5. Für ca.3 Min. (probiert es aus) die Tacos-Shells auf einer höheren Schiene knusprig backen. Möglichst so einhängen, dass die Fladen in der Luft runterhängen.
  6. Rausnehmen, kurz auskühlen lassen und anschließend vorsichtig vom Rost nehmen.

Zubereitung im Thermomix:

  1. Alle Zutaten in den Mixbecher geben und 3 Min./Teigstufe verkneten.
  2. Schritt 2-6 siehe oben befolgen.

Vielleicht gefällt dir auch

2 Kommentare

  • Antworte Miri Müller 29. Februar 2016 um 13:20

    Vielen Dank für das Rezept, das werd ich demnächst ausprobieren! Vor allem auch die Shells – super!!!! :-)))
    LG, Miri

    • Antworte gernekochen 1. März 2016 um 13:18

      Hi Miri,

      vielen lieben Dank! Schreib uns doch, wie es dir geschmeckt hat.

      Liebe Grüße

      Theres & Benni

    Möchtest du uns was mitteilen?