Gewünschte Kategorie

ZUM DURST LÖSCHEN

ZUM DURST LÖSCHEN

Gast Nr. 12 in unserer Runde ist: Silvia von Volle Lotte mit einem leckeren Hock Martini

23. März 2017
hock martini

Nach dem leckeren Kuchen von Michaela und der Burgersauce, darf es jetzt ein Cocktail sein, oder? Wie wäre es da mit einem Hock Martini? Habt ihr noch nicht gehört? Wir auch nicht, aber nachdem wir das Rezept gelesen haben, darf es ruhig ein Schlückchen mehr sein! 😉

Mitgebracht hat das Ganze die liebe Silvia vom Blog www.vollelotte.de
Silvia ist nicht nur ein Profi wenn es um Wein geht, sie ist auch ein Foodblogger durch und durch und verwöhnt euch auf ihrem Blog mit vielen leckeren Speisen von herzhaft bis süß ist alles dabei. Also lasst uns gemeinsam anstoßen!

Weiterlesen

ZUM DURST LÖSCHEN

Wir feiern Geburtstag mit Gast Nr. 2: Malte von Irre-kochen mit einem „Sektcocktail mit Maracuja und Raki“

25. Februar 2017
Sektcocktail

Weiter geht es mit unserer Geburtstagssause und diesmal ist der liebe Malte von Irre-kochen.de unser Gast!

Das wir Malte kennenlernen durften lag einzig und allein an unserem Foodblogevent Food.Blog.Meet. in Köln.

Als wir letztes Jahr die letzten freien Plätze verlost haben, hat Malte uns so eine liebe Nachricht geschickt und da hat das Losglück genau den Richtigen getroffen. Seit FBM 2016 hat sich aus einer Bekanntschaft heraus eine Freundschaft entwickelt und wir freuen uns immer auf das Beisammensein mit Malte. Er ist nämlich nicht nur ein unheimlich talentierter Hobbykoch, er ist außerdem eine humorvolle, aufrichtige und liebenswerte Person, deren Freundschaft wir nicht mehr missen wollen und bevor es jetzt anfängt nach Schleimerei zu klingen, lassen wir einfach Malte selber zu Wort kommen.

Weiterlesen

ZUM DURST LÖSCHEN

Heiße Schokolade für kalte Wintertage [enthält Werbung]

8. Dezember 2016
Heiße Schokolade

Wenn ich an heiße Schokolade denke, dann denke ich an Sternsinger und kalte Januartage. Ich und meine Geschwister sind sehr gerne Sternsinger gewesen. Natürlich auch aus der sozialen Perspektive heraus, aber am meisten haben wir uns darauf gefreut, die Süßigkeiten, die wir neben der Spende erhielten, nach dem Ganzen zu verteilen. Wie oft ich mitgelaufen bin, ob als Sternsinger oder begleitende Jugendliche, weiß ich nicht mehr. Es waren bestimmt acht Jahre und es hat mir immer Spaß gemacht.

Leider gehen heute viele Kinder nicht mehr als Sternsinger umher, sodass die Gemeinden zum Teil schon im Dezember anfangen, ihre Kinder loszuschicken. Am meisten enttäuscht war ich immer, wenn man uns die Tür vor der Nase zugeschlagen hat oder ein Pamphlet auf die Kirche losließ. Mensch – das sind Kinder, die etwas für Kinder machen. Das ist doch ne tolle Sache, egal wie man zu der Institution steht. Öffnet also die Türen, wenn die Sternsinger klingeln, sie wollen nur singen.

Wieder zurück zur heißen Schokolade. Meistens sind wir bei uns im Stadtteil losgeschickt worden. Immer wenn wir bei mir Zuhause waren, haben wir kurz Pause gemacht und dann gab es eine heiße Schokolade für jeden. Herrlich, wenn die Oberschenkel prickeln, weil es draußen so kalt ist, man den Ärmel um die Hände legen muss, weil die heiße Schokolade zu heiß ist für die kalten Fingerchen, und im Rücken wärmte einen der Kamin. Hach, Kind müsste man nochmal sein! Weiterlesen

ZUM DURST LÖSCHEN

Papaya-Melonen-Bananen Smoothie – Der Sommer zurück im Glas

31. Oktober 2016

Ein Smoothie ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch wahnsinnig gesund und leicht zu machen. Aber damit nicht genug eignen sie sich auch sehr gut zur Resteverwertung!

Ich weiß nicht ob ihr das auch kennt, aber bei uns kommt es immer mal wieder vor, dass wir noch Reste von verschiedenen Rezepten haben… Da ist da noch eine Mango übrig, dann da mal ein Apfel, eine Banane oder auch eine Papaya. Immer mal wieder kam es bei uns vor, dass diese dann da lagen, bis man irgendwann gesehen hat: Mist… Da ist jetzt Schimmel dran oder die Banane ist schon total braun (irgendwie mag ich die dann nicht mehr essen… mixen und trinken geht 😉 ). Seit wir Smoothies für uns entdeckt haben, passiert das kaum noch.

Denn wo es sonst fünf Früchte waren wovon man dann 2 oder 3 gegessen hat, kommen jetzt alle in den Smoothiemaker und danach hat man einen leckeren Smoothie, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch gesund ist. Manchmal kommt es vor, dass ich Abends dann aber keine wirkliche Lust auf einen Smoothie habe… Dieser wird dann Abends vorbereitet, mit dem Saft aufgegossen und kommt dann in den Kühlschrank ins Gemüsefach. Morgens nur noch aufmixen und dann begleitet er mich mit auf die Arbeit!

Weiterlesen

ZUM DURST LÖSCHEN

Pflaumenlikör mit Weißwein und Gin

20. September 2016

Als die liebe Tine von Pottlecker uns gefragt hat, ob wir nicht bei Sommer im Pinnchen mitmachen wollen, konnte ich nicht nein sagen… Also um genau zu sein, habe ich direkt ja gesagt, da mir die Idee einfach gefallen hat die Tine zusammen mit Katti von Pottgewächs da umgesetzt haben.

Es geht darum, dass einige Foodblogs sich ein Rezept ausdenken, wie wir den Sommer in Alkohol konservieren ;-). Da für uns gerade die Pflaume irgendwie allgegenwärtig ist und sich wunderbar in diesen Spätsommer einfügt stand für uns schon fest, dass wir diese auch verwenden werden. So ist dann unser Rezept entstanden, welches wir euch hier präsentieren… Ein Pflaumenlikör mit Weißwein und Gin!

Weiterlesen

ZUM DURST LÖSCHEN

Selbstgemachte Irish Cream – ähnlich Bailey’s

14. Januar 2016
Irish Cream Bailey's

Wir trinken nicht viel Alkohol. Hier mal ein bisschen was zum Essen, da mal ein wenig wenn Freunde da sind oder wir im Sommer auf dem Balkon Spieleabende veranstalten. Unser Alkoholkonsum erhöht sich aber zur Weihnachtszeit. Zum einen, weil wir viel unterwegs sind und damit häufig etwas angeboten bekommen. Zum anderen trinken wir (räusper: Ich) gerne Liköre. Einer meiner Lieblingsliköre ist Bailey’s oder auch Irish Cream, Sahnelikör mit Irish Whiskey. Am Besten on the rocks und dann noch mit einem Schuss frischer Milch. Herrlich. Meine Mutter kippt sich das Ganze meist übers Eis, auch das geht.
Die Weihnachtszeit ist zwar vorbei, aber so ein Likörchen auf das neue Jahr passt doch immer noch, oder?? Und ich muss gestehen, ich finde, dass meiner sogar besser schmeckt als das Original. Also, ran an die Sachen und los gehts. Weiterlesen

ZUM DURST LÖSCHEN

Sundowner – Manchmal muss man einfach Mädchen sein! [Reklame]

1. Oktober 2015
Sundowner

Alle Männer, die diesen Blogpost lesen, werden wahrscheinlich die Augen verdrehen und mit dem Kopf schütteln, aber damit kann ich leben. Es gibt Tage im Leben, da bin ich Mädchen – und zwar so richtig. Zwar ist meine Rosa-Phase (ja, die hatte ich: Von der Zimmerfarbe bis zu den Schuhen – alles rosa!) vorbei, aber immer wieder, wenn ich etwas Bestimmtes sehe, habe ich diese Stimme im Kopf, die sagt: „Es ist rosa, es glitzert, ich WILL das haben!“

So erging es mir mit einer Flasche Pimm’s, Geschmacksrichtung Brombeere und Holunder, die ich im Supermarkt entdeckt habe. Sie war rosa/lila/pink, hatte Schmetterlinge auf dem Etikett und schrie mich förmlich an: „Kauf mich!“ Erst habe ich versucht diese Stimme zu ignorieren, bin zwei-, dreimal an der Flasche vorbeigegangen, um sie am Ende doch in den Einkaufswagen packen. Verdammt, die Stimme hatte gewonnen. Ich muss leider gestehen, dass die Flasche  dann im Flaschenregal verschwand… Weiterlesen