Belgische Waffeln mit Vanilleeis – Göttlich!!!!

17. März 2015
Belgische Waffeln

Diese Woche hielt bei uns ein neues Küchengerät Einzug – ein Waffeleisen*! Und was für eins. Das Teil ist der Hammer! Wir haben schon herzhafte Waffeln gemacht und heute standen klassische Waffeln an. Und was passt besser zu Waffeln als Vanilleeis?!? Es war göttlich – yummy! Und was machen wir, wenn wir etwas Leckeres entdeckt haben? Genau, wir teilen es mit euch!

Zutaten für das Vanilleeis Rezept:

  • 750 ml Sahne (mind. 33% Fett)
  • 120 g Zucker
  • 30 g Vanillezucker* (echten und richtig guten)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Vanille-Extrakt

Zubereitung:

Von der Sahne nehmt ihr 250 ml ab und gebt sie in einen Topf. Salz und Zucker dazu geben und die Vanilleschote halbieren. Das Vanillemark auskratzen und in den Topf geben, ebenso die ausgekratzte Vanilleschote. Auf mittlerer Hitze das Ganze erwärmen bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Von der Herdplatte nehmen, die Vanille-Schote entfernen und die restliche Sahne hinzugeben, ebenso den Vanille-Extrakt und für mehrere Stunden in den Kühlschrank geben. Dann in die Eismaschine* geben und zubereiten lassen.

Thermomix: 250 ml Sahne in den Topf geben, Salz, Zucker, Vanillemark und Vanilleschote dazugeben. 4 Min./90°C/Stufe 1 laufen lassen, die Vanilleschote entfernen und anschließend die restliche Sahne und den Vanille-Extrakt hinzufügen und die Masse im Kühlschrank kalt stellen. In der Eismaschine zubereiten.

UNOLD Eismaschine Cortina, mit Kompressor, 1,5 Liter Eiscreme, 48806

Preis: EUR 195,02

4.3 von 5 Sternen (313 Bewertungen)

10 Gebraucht & Neu erhaeltlich ab EUR 185,00

Für die Waffeln braucht ihr:

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150 g zerlassene Butter
  • 20 g frische Hefe
  • 125 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 160 g Zucker

Zubereitung:

Das Mehl, Salz und Vanillezucker vermengen. Eier und die Butter hinzugeben. Die Milch leicht erwärmen (geht am Schnellsten in der Mikrowelle), darin die Hefe auflösen und das Gemisch zum Teig geben, ebenso das Wasser. Alles vermengen und 45 Min. gehen lassen. Dann den Zucker dazugeben und noch einmal gut verrühren. Und ab damit in das Waffeleisen.

Zusammen mit dem Vanilleeis genießen!!

Loss et üch schmecke!

Krups FDD95D Waffelautomat Professional

Preis: EUR 116,93

4.8 von 5 Sternen (271 Bewertungen)

35 Gebraucht & Neu erhaeltlich ab EUR 101,73

* Alle mit einem Sternchen versehenen Links sowie die Amazonbox, sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Hinweise dazu finden sich im Impressum.

Bei den verlinkten Geräten und Büchern handelt es sich ausschließlich um unsere persönliche Empfehlung und Produkte, die wir uns selber gekauft haben und selber nutzen.

Vielleicht gefällt dir auch

8 Kommentare

  • Antworte Jens Backhaus 18. März 2015 um 19:23

    Das göttlich mag ich bei dem Anblick direkt unterschreiben!

  • Antworte Katrin Ernst 21. März 2015 um 12:16

    naaaaachtisch…. 😀

  • Antworte Benjamin Pluppins 21. März 2015 um 12:51

    Jepp! Die sind sooooooo lecker!

  • Antworte Einfach Anja 21. März 2015 um 16:38

    Waffeln sind was Feines, bei uns gab es Marmorwaffeln….

  • Antworte Benjamin Pluppins 21. März 2015 um 16:39

    Klingt auch gut Anja!

  • Antworte Jens Backhaus 21. März 2015 um 17:53

    Mjam mjam mjam!

  • Antworte Katrin Ernst 21. März 2015 um 22:18

    deine sehen auch super aus, anja, hab sie schon gesehen…. 😀

  • Möchtest du uns was mitteilen?