Apfelkuchen

30. September 2014

Es gibt Kuchen, den man immer mit der Kindheit und den Großeltern verbindet. Bei mir ist das Käsekuchen mit Rosinen, bei Herrn Gernekochen Apfelkuchen. Da unsere Großeltern nicht mehr unter uns sind, versuchen wir immer wieder dieses Gefühl der großelterlichen Kaffeetafel aufleben zu lassen.
Der Apfelkuchen ist sehr lecker und saftig, er ist schnell zubereitet und passt auch bei wärmeren Wetter.

Zutaten für das Apfelkuchen Rezept:

  • 300 g Mehl
  • 200 g zimmerwarme Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 6 Äpfel
  • 325 g Apfelmus

Zubereitung:

Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei zu einem glatten Teig kneten. Diesen Teig auf einem, mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen (40*30cm). Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Ich habe sie direkt in eine Schüssel mit dem Apfelmus gegeben, um zu verhindern, dass die Stückchen braun werden. Die Apfel-Apfelmusmischung auf dem Teig verteilen. Ich habe die Ränder des Teiges mithilfe des Backpapiers hochgeklappt, um das Auslaufen zu verhindern. Heizt den Ofen auf 175 °C vor.

Für die Streusel benötigt ihr:

  • 200 g Butter, zimmerwarm
  • 275 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Alles zu Streuseln verkneten. Wenn es zu trocken sein sollte, gebt einen Schuss Wasser dazu und wenn es zu feucht sein sollte, dann gebt vorsichtig noch Mehl hinein.

Die Streusel auf dem Kuchen verteilen und für 40 Min. in den Ofen schieben.

Loss et üch schmecke.

Vielleicht gefällt dir auch

8 Kommentare

  • Antworte nunuloves 30. September 2014 um 21:49

    Oh wie toll! der Garten meiner Schwiegereltern hängt voll mit Äpfeln und ich bin gerade auf der Suche nach SCHNELLEN und leckeren Apfelrezepten. das kann ich ja gleich mal morgen zur Feier des Tages, dass die Mitte der Woche ist, backen. Danke
    Liebe Grüße
    Nunu

    • Antworte gernekochen 1. Oktober 2014 um 7:08

      Hi Nunu,

      viel Spaß beim Nachbacken! Uns schmeckt diese Variante eines Apfelkuchens sehr gut und jetzt im Herbst wird es ihn mit Sicherheit öfter geben.

      Berichte uns doch bitte, wie er dir geschmeckt hat.

      Liebe Grüße

      Benni

      • Antworte nunuloves 1. Oktober 2014 um 20:19

        Lieber Benni,
        Wurde heute nachgebacken und kam super an!
        Wird es bei uns bestimmt auch noch öfter geben.
        Liebe Grüße
        Nunu

  • Antworte gernekochen 1. Oktober 2014 um 20:39

    Das freut uns sehr zu hören!

    Wir wünschen schon mal ein schönes langes Wochenende.

    Gruß

    Benni

  • Antworte Mel Schneckenschiss 2. Oktober 2014 um 14:57

    Gib das her

  • Antworte Stefanie Romeikat 2. Oktober 2014 um 15:37

    Genau! Her damit! Wir sind krank und brauchen das!!!

  • Antworte Benjamin Pluppins 2. Oktober 2014 um 16:46

    Leider zu spät, es ist nichts mehr da…;-)

  • Antworte Apfelkuchen beschäftigt Kinder und mit Matilde dazu bricht die große Liebe aus. | Nunu loves 4. Oktober 2014 um 7:28

    […] Rezept könnt ihr Euch hier  bei “Gernekochen” anschauen. Der Kuchen ist wirklich sehr saftig und sehr […]

  • Möchtest du uns was mitteilen?