Gewünschte Kategorie

Rezepte

ZUM SATTWERDEN

Tafelspitz mit grüner Soße

18. September 2017
Tafelspitz

Es gibt so Gerichte, die hat man immer auf der To-Do-Liste, macht sie aber nie. Man weiß, dass es gut schmecken wird, aber aus unerfindlichen Gründen, schafft es das Essen einfach nicht auf den Tisch. Im Supermarkt, auf dem Wochenmarkt wird man immer wieder daran erinnert, dass man es ja eigentlich machen wollte.

Ein Gericht kann ich nun endlich von der Liste streichen: Tafelspitz mit grüner Soße. Unglaubliche drei Jahre schleppe ich dieses Gericht nun schon mit mir mit. Ständig durch die Kräutersammlung im Supermarkt daran erinnert, ist es nicht dazu gekommen, dass ich dieses Gericht auf den Tisch gestellt habe. Soll ich euch verraten, was es letztendlich war, warum ich es dann doch geschafft habe? Seid gespannt…. Trommelwirbel, Tusch, Tadaaaa: Weiterlesen

AUS DEM GARTEN UND MEHR

Salat mit Nektarinen

15. September 2017
Salat mit Nektarinen

Die Kombination von grünem Salat und Früchten finde ich immer wunderbar. Es bringt Abwechslung in die Beilagen beim Grillen. Nektarinen sind wunderbar für einen solchen Salat, deswegen haben wir einen Salat mit Nektarinen für euch. Wir haben sie so belassen, aber ich kann mir vorstellen, dass wenn man die Nektarinen halbiert und sie kurz mit auf den Grill legt und erst dann in den Salat schneidet, ein wunderbares Aroma mitbringt – leicht karamellisiert und rauchig.

Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Geschmorter Rotkohl mit Bauchspeck [enthält Werbung]

11. September 2017
Geschmorter Rotkohl

Letzte Woche feierten wir unseren vierten Hochzeitstag. Seidene Hochzeit nennt man das. Vier Jahre, in denen ich Bennis Namen trage und vier Jahre, in denen ich mich immer noch freue, wenn ich ihn als meinen Mann vorstelle. Als wir uns online kennenlernten, wussten wir beide, das könnte es sein. Irgendetwas war da, was mich wissen ließ, das könnte dein Mann sein. Bei unserem ersten Date jedoch, war gar nichts davon da. Wir beide sind der Meinung gewesen, dass es definitiv nichts wird. Amor musste sich wohl vertan haben. Und doch, irgendwie sind wir nicht voneinander losgekommen. Das zweite „erste“ Date war dann wesentlich erfolgreicher und seit diesem Tag gehen wir gemeinsam durch das Leben.

Weiterlesen

ZUM SATTWERDEN

Sauerländer Omelette mit Pumpernickel [enthält Werbung]

8. September 2017
Bauernomelette

Als Berndes uns gefragt hat, ob wir nicht was passendes in der neuen Crêpespfanne machen wollen, haben wir nicht lange gezögert und uns direkt Gedanken über ein passendes Gericht gemacht und dabei wollten wir natürlich nicht den einfachsten Weg gehen und einfach einen Crêpes zubereiten. Wir wollten etwas machen, was für uns zu Berndes passt. Schließlich gehört Berndes zum Sauerland und das schon seit vielen Jahren.

Wir haben uns dann entschieden, ein Sauerländer Omelette für Berndes zu entwickeln. Ein bodentständiges und leckeres Gericht, welches sich perfekt in der Pfanne zubereiten lässt und nicht nur Mittags und Abends eine gute Figur macht, sondern auch als Alternative zum Bauernfrühstück gerne auch mal am Sonntagmorgen auf dem Tisch stehen darf, so wie bei uns 😉

Weiterlesen

ANGESETZTES UND EINGEMACHTES

Kiwimarmelade mit Orangen und Mango… oder Konfitüre??? Fruchtaufstrich??? [enthält Werbung]

6. September 2017
kiwimarmelade

Heute haben wir was anderes aus der kleinen Frucht mit der grünen Farbe gemacht, was genau und wie es dazu kam?

Zespri hat uns gefragt ob wir nicht etwas aus dieser tollen Frucht zaubern wollen und da waren wir natürlich direkt Feuer und Flamme! Schon als kleines Kind hat meine Mutter mir eine Kiwi aufgeschnitten und bewaffnet mit einem Teelöffel habe ich mich dann daran gemacht diese Vitaminbombe auszulöffeln.

Die Liebe zur Kiwi ist auch bis heute geblieben. Immer wieder setze ich mich mit Messer und Löffel an den Tisch und esse Kiwis. Dabei gibt es aber eine Sache, die mich manchmal störte… Wenn man Pecht hat, erwischt man steinharte Säurebomben. Einfach nur hart und sauer, ohne ein bisschen Geschmack sitzt man dort, gesichtverziehend am Tisch und ärgert sich. Aus diesem Grund hole ich keine Kiwis mehr aus einem Angebot (da ist es nämlich relativ häufig so) oder abgepackt zu 10 Stück usw.

Weiterlesen

AUS DEM GARTEN UND MEHR

Burrata mit Orangen, Lavendel und fermentierten Kampotpfeffer

4. September 2017
Burrata mit Orangen

Heute haben wir mal was leckeres mit Burrata für euch, um genau zu sein Burrata mit Orangen. Auf die Grundidee dieser Kombination bin ich Dank Felix von BBQlicate gekommen. Bei einem Treffen bei Spicebar in Berlin hatte er von der Kombination aus Mozzarella und Orange geschwärmt und diese für einen Burger genutzt.

Genau diese Kombi fand ich total spannend und wollte anstatt dem Mozzarella, den noch cremigeren Burrata nutzen und eigentlich auch auf eine Blutorange zurückgreifen… Diese war jedoch weder auf dem Markt, noch im Supermarkt unseres Vertrauens zu erhalten und so gab es eben Burrata mt Orangen und einer Spur Lavendel. Ich bin eigentlich kein großer Freund von Lavendel, aber in ganz kleinen Mengen verleiht er der einen oder anderen Speise das gewisse etwas… so wie hier! Was dann natürlich nicht fehlen durfte war ein ordentlicher Pfeffer, der sich gut mit der Orange versteht und da war der fermentierte Kampotpfeffer natürlich großartig. Wo Ihr diesen erwerben könnt, steht natürlich im Rezept. Wer einen anderen Pfeffer verwenden möchte soll sich natürlich auch frei fühlen, dies zu tun.

Das ganze wurde dann an einem wunderschönen Sonntag, gemeinsam mit Flo und Niki verspeist. Schaut einfach mal bei Bigmeatlove.de vorbei!

Jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und gebe euch das einfach und total schnelle Rezept von unserem Burrata mit Orange! Weiterlesen

VORSPIEL

Thüringer Ravioli auf Rahmwirsing

1. September 2017
Rahmwirsing

Ich LIEBE Wirsing… Leider geht es meiner besseren Hälfte da nicht so, aaaber bei diesem Rahmwirsing wurde selbst sie schwach und dann gab es dazu noch leckere Ravioli. Was willst du mehr? Wie es dazu aber kam?

Mitte Juli waren wir mit Sascha & Torsten von diejungskochenundbacken.de, Kevin von onkel-kethe.de und Niki & Flo von bigmeatlove.de in den Premiumchalets von den Hainichhöfen in Thüringen gewesen.

Mal ganz davon abgesehen, dass wir ein wundervolles Wochenende mit tollen Menschen in einer atemberaubenden Landschaft hatten (HIER könnt ihr mehr dazu lesen), haben wir alle natürlich auch gekocht. Ich habe mir vorher Gedanken gemacht, wie man die Regionalität Thüringens mal etwas anders darstellen könnte und bin auf diese Idee gekommen: Thüringer Ravioli mit Rahmwirsing… Auf der einen Seite, gute deutsche Hausmannskost, auf der anderen Seite aber etwas anders präsentiert.

Das genaue Rezept? Das bekommt ihr hier!

Weiterlesen