Berichte

Takko Denim Dinner Workshop mit Philipp Stein

17. August 2015

Im Juli erreichte uns eine Anfrage, dass man uns gerne zu einem Blogger-Event von Takko einladen würde. Im ersten Augenblick dachten wir natürlich… Takko… Wir?!?! Was haben wir mit Mode zu tun? Außer, dass wir immer bekleidet das Haus verlassen, eigentlich relativ wenig. Nun gut, man sollte die Mail mal komplett lesen und dann kommt ziemlich schnell heraus, dass Takko anlässlich einer neuen Denim Kollektion ein „blaues Menü“ hat kreieren lassen und dieses sollte in einem Workshop von einigen Bloggern nachgekocht werden.

Dabei hat man sich nicht lumpen lassen und mit Philipp Stein, Deutschlands jüngsten Sternekoch, engagiert.

Als wir nun die Nachricht komplett gelesen haben wussten wir sofort, dass wir dabei sein wollen. Wann hat man schon mal die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Sternekoch in der Küche zu stehen?

Letzten Montag war es dann soweit… In der Kölner Kochschule in Ehrenfeld fand der Workshop statt und trotz einigem Verkehr auf Kölns Straßen haben wir es doch tatsächlich pünktlich zur Veranstaltung geschafft und wurden erstmal sehr herzlich von Julia, Alessandra und André von KARKALIS COMMUNICATIONS und natürlich Philipp Stein empfangen.

Einige andere Blogger waren schon vor uns da, einige kamen auch erst noch… Man hat sich die Zeit, bis zum Start, mit Gesprächen und einem netten Gläschen Wein oder auch Wasser vertrieben.

Nun fing es an… Zuerst durften wir alle fleißig Trauben halbieren und entkernen, Schalotten schälen und würfeln und Ur-Möhren mussten geschält und geviertelt werden. In dieser Zeit hat man sich herrlich unterhalten und Philipp ging von Brett zu Brett und schaute sich an, was man fabrizierte, um dann hilfreiche Tipps zu geben und natürlich auch fleißig mitzumachen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dann wurde es glitschig und auch lustig, denn es ging den Forellen an den Kragen! Für fast alle Teilnehmer war es wahrscheinlich das erste Mal, dass ein Fisch filetiert wurde und gerade das machte es dann auch so unterhaltsam. Gerade das Gräten ziehen, entpuppte sich als wahre Fleißarbeit, auch für Philipp, der jede einzelne Forelle nochmal selber überprüfte und die eine oder andere Gräte doch tatsächlich noch gefunden hat.

Die ersten Arbeiten waren nun gemacht und somit durfte auch das erste Ergebnis nicht mehr lange auf sich warten lassen, um die hungrige Meute zu beruhigen. Man muss sagen… Die Vorspeise war wirklich unheimlich lecker und man könnte meinen, dass Rezept stammt von einem Profi… 🙂 Ach so… Noch haben wir euch gar nicht verraten, was dort kredenzt wurde:

Das Takko Denim Dinner:

Vorspeise:
CROSTINI MIT TRAUBENCHUTNEY, SCHINKEN UND BLAUEN BLÜTEN

Hauptspeise:
FORELLE MIT BLAUEN KARTOFFELSCHUPPEN

Dessert:
BLAUBEER-QUARK-KÜCHLEIN MIT GRANITÉE

Wer die Rezepte dazu haben möchte, erhält diese inkl. Anleitungsvideos HIER.

Für das Erste war der Hunger gestillt und es wurde weiter gewerkelt, schließlich wollten die Hauptspeise und das Dessert weiter vorbereitet werden und sowas macht sich nicht von alleine… Leider ;-). Während die einen sich um zu trennende Eier kümmerten, haben andere die Forellen mit Kartoffelschuppen belegt oder auch einfach einen Schmand für das Dessert angerührt. Jeder war also gut beschäftigt und es wurde sich unterhalten und man merkte, dass alle ihren Spaß an der Sache hatten und diesen tollen Abend genossen.

Was soll man jetzt noch groß zu diesem Abend schreiben? Auch die nächsten beiden Gänge waren wirklich wahnsinnig lecker und egal ob in der Küche oder auch gemeinsam am Tisch, wir hatten unsere große Freude und tolle Gespräche… haben einiges gelernt und freuten uns wahnsinnig über die Personen, die wir kennenlernen und die Erfahrungen, die wir sammeln durften!

Julia, Alessandra und André von KARKALIS COMMUNICATIONS, wir danken euch herzlichst und vielmals für:

Die Einladung, die Mühe die Ihr euch gemacht habt, dass tolle Event, die liebe Begrüßung/ den ebenso lieben Abschied und last but not least für einen rundum gelungenen Abend, der uns in Erinnerung bleiben wird! DANKE!!!

Philipp Stein, dir wollen wir für die vielen Tipps, die interessanten Gespräche, die Geduld und das Wissen danken, welches du uns Allen vermittelt hast.

Wir hatten an diesem Abend viel Spaß und haben es genossen in einer so netten Runde (neben den Bereits genannten z.B. auch: Jules und Timmes von Buetterkes & Boemsken) unsere Zeit verbringen zu dürfen. Wir können nur sagen: JEDERZEIT WIEDER!

Vielleicht gefällt dir auch

Ein Kommentar

  • Antworte Farbenfreundin (@farbenfreundin) 29. Juli 2017 um 10:07

    Das ist ja cool!
    Das wäre auch mein Event gewesen, denn 1. ist meine LIeblingsfarbe BLAU, dann ist mein Blog die ultimative Mischung aus Genuss & Fashion. Naja, aber nun freue ich mich mit Euch, denn der Event hört sich klasse an.
    Grüße von Farbenfreundin.de

  • Möchtest du uns was mitteilen?